5. HydroECO Conference


Thema der Veranstaltung: Advances in Monitoring, Predicting and Managing Hydroecological Processes.

In der Zeit von 13.04 bis 16.4. veranstaltet das IWHW (Institut für Wasserwirtschaft, Hydrologie und konstr. Wasserbau) gemeinsam mit der IAHS (International Association of Hydrological Sciences) und der Karlsuniversität Prag die 5. HydroECO Conference.

Das Thema dieser Veranstaltung, zu der ca. 150 Teilnehmer aus mehr als 40 Ländern erwartet werden, lautet „Advances in Monitoring, Predicting and Managing Hydroecological Processes“.

Die Ziele dieser Konferenz bestehen in einer Intensivierung der Kooperation zwischen Hydrologie und Ökologie, in einer Evaluierung neuer Mess- und Modellierungstechniken und in der Entwicklung eines verbesserten Umweltmanagements unter Berücksichtigung von Ökosystemleistungen für die wasserwirtschaftliche Nutzung.

Kontakt:
H.P. Nachtnebel
hans_peter.nachtnebel(at)boku.ac.at

Weitere Infos:
http://web.natur.cuni.cz/hydroeco2015/

 

 

Bild: ©W. Retter (gravel bed river Isel)


07.04.2015