Präsentation des Österreichischen Klimaberichts AAR14


Am 17.9. 2014 wird im Beisein von BM Rupprechter der erste Österreichische Klimasachstandsbericht AAR14 vorgestellt: 10 bis 18 Uhr, Tech Gate Vienna, Donau-City-Straße 1, 1220 Wien. Teilnahme ist kostenlos - Sie sind herzlich willkommen!

Österreichischer Klimasachstandsbericht AAR14

Im Rahmen des 3 Jahre dauernden KLIEN/ACRP Projektes APCC der TU Wien, BOKU und Uni Graz haben 240 AutorInnen von rd. 50 Institutionen zusammengetragen, was über den Klimawandel in Österreich, seine Auswirkungen und mögliche Maßnahmen bekannt ist.

Zahlreiche WissenschaftlerInnen der BOKU waren führend bei der Erstellung dieses aufwendigen "österreichischen IPCC Berichts" beteiligt, der bei der ÖAW verlegt wird und ab Herbst auch im Buchhandel sowie zum download im Netz erhältlich sein wird.

Um die spannenden Ergebnisse dieser Arbeit bekannt zu machen, lädt der Klima- und Energiefonds zu einer international besetzten Informationsveranstaltung ein.

Als Gastredner konnten unter anderem Dirk Messner, Direktor des Deutschen Instituts für Entwicklungspolitik, und die renommierte Nachhaltigkeitsforscherin Jill Jäger gewonnen werden.

Die Tagung gibt einen Überblick über die zentralen Ergebnisse des Berichtes, der in drei Bände gegliedert ist:

  1. Einflussfaktoren und Ausprägungen
  2. Auswirkungen auf Umwelt und Gesellschaft
  3. Vermeidung und Anpassung

 
Mittwoch, 17. September 2014, 10 bis 18 Uhr im Tech Gate Vienna, Donau-City-Straße 1, 1220 Wien

Weitere Informationen:


25.08.2014