Notfallplan


Aufgrund der steigenden Zahl an Dienstreisen, bei welchen BOKU-Angehörige oft in abgelegenen Gegenden mit hohem Risikopotential unterwegs sind, wurde vom Internationalen Gremium der BOKU ein Notfallplan für Auslandsdienstreisen entwickelt.

Die BOKU hat jetzt als erste Universität Österreichs einen Notfallplan für DienstnehmerInnen auf Dienstreise im Ausland und Studierende mit explizitem Reiseauftrag erarbeitet.

Über das Kursangebot der Personalentwicklung wird es ab 2015 Notfallplanschulungen und interkulturelles Training geben.
 
Nähere Informationen:
http://www.boku.ac.at/pers/themen/dienstreisen/richtlinien/


08.08.2014