Allianz Nachhaltige Universitäten in Österreich


Die Allianz Nachhaltige Universitäten in Österreich veranstaltete gemeinsam mit der Kunstuni Linz einen Wettbewerb zur Entwicklung eines Logos. Das Projekt wurde vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft finanziell und ideell unterstützt.

Seit knapp zwei Jahren gibt es die „Allianz Nachhaltige Universitäten in Österreich“, an der aktuell neun Universitäten beteiligt sind, die sich für Themen der Nachhaltigkeit einsetzen. Die BOKU spielt in der Allianz eine führende Rolle.

Ziele der Allianz sind u.a.

  • Aktivitäten der Universitäten in Richtung Nachhaltigkeit in der Forschung, der Lehre und im Betrieb zu unterstützen; sowie
  • Austausch, Lerneffekte und Synergien zu ermöglichen und die
  • Bedeutung von Nachhaltigkeit an Universitäten zu unterstreichen.

Nachdem erste Aktivitäten der Allianz erfolgreich durchgeführt worden sind, wird dem öffentlichen Auftritt der Allianz zurzeit vermehrt Aufmerksamkeit geschenkt. Dafür wurde auch ein passendes Logo gesucht!

Um Studierende mit der Arbeit der Allianz Nachhaltige Universitäten bzw. dem Thema Nachhaltigkeit vertraut zu machen und die Kooperation mit anderen Universitäten zu verstärken, entstand die Idee, die Logo-Entwicklung als Studierenden-Wettbewerb mit der Kunstuniversität Linz abzuwickeln. Insbesondere auf Initiative von Dr. Evi Frei und Dr. Karolina Begusch-Pfefferkorn konnte dieses Projekt gemeinsam mit dem bmwfw durchgeführt werden. In Frau Prof. Tina Frank, Leiterin der Abteilung Grafik-Design und Fotografie, fanden die Allianz Universitäten eine interessierte und engagierte Partnerin für die Abwicklung des Wettbewerbs.

Die Aufgabe an die Studierenden war nicht leicht:

Sie sollten ein Logo entwickeln, das die Werte, Ziele und Inhalte der Allianz Nachhaltige Universitäten ausdrückt:

  • Nachhaltigkeit / nachhaltige Entwicklung
  • Gemeinsamkeit & Netzwerk
  • Wahrnehmung gesellschaftlicher Verantwortung
  • Der Weg hin zu Antworten auf Fragen der Gesellschaft & Zukunft
  • Vorreiterrolle innerhalb der Universitäten und in der Gesellschaft

Umso beeindruckter war die Jury, knapp 20 Entwürfe zu bekommen! Allen Entwürfen war anzusehen, dass sie mit viel Sorgfalt und Aufwand ausgearbeitet wurden und dass die Studierenden sich intensiv mit den Themen der Allianz Nachhaltige Universitäten und Nachhaltigkeit auseinander gesetzt haben.

Am 4.6.2014 überreichte Sektionschef Mag. Pichl (bmwfw) den PreisträgerInnen des Logo-Wettbewerbs der Allianz Nachhaltige Universitäten in Österreich ihre Urkunden.

PreisträgerInnen:
1. Platz: Rita Atteneder
2. Platz: Johanna Pötsch
3. Platz: Hongwei TANG

Logo „Allianz Nachhaltige Universitäten in Österreich“


11.06.2014