Launch der BOKU Crowd Lynx Ideenplattform!


Ideen generieren, die einen Unterschied machen? Gemeinsame Innovationen für eine nachhaltige Zukunft entwickeln? Das ist ab jetzt möglich auf der BOKU Crowd Lynx Ideenplattform! Machen Sie mit und gewinnen Sie tolle Preise!

Ab dem 6. Mai sind BOKU und ÖH BOKU auf der Crowd Lynx Ideenplattform vertreten, um allen MitarbeiterInnen und Studierenden die Möglichkeit zu bieten, ihre innovativen und kreativen Ideen und Verbesserungsvorschläge im Nachhaltigkeitsbereich mit anderen Menschen zu teilen und gemeinsam umzusetzen.

Nach einem Login mit Ihrem BOKU Account kann´s auch schon losgehen: www.crowdlynx.com/boku

Als Universität des Lebens stehen wir seit jeher für die Erhaltung unserer Lebensgrundlagen und eine gesunde gesellschaftliche Entwicklung. Doch es gibt immer Wege, noch besser zu werden! Daher hat sich die BOKU in Kooperation mit der ÖH BOKU im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie dazu entschlossen, ein Ideenmanagementsystem für innovative und nachhaltige Ideen ihrer MitarbeiterInnen und Studierenden einzuführen. Gemeinsam wollen wir Ideen generieren und umsetzen, die einen Unterschied machen!

Ein Ideenmanagementsystem dient dazu, das kreative Potenzial aller zu nutzen, um Innovationen zu fördern, Kosten zu sparen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu motivieren sowie Vertrauen und Offenheit zu fördern.

Ab dem 6. Mai ist die BOKU als erste Uni in Österreich auf der Crowd Lynx Ideenplattform vertreten.  Alle MitarbeiterInnen und Studierenden der BOKU haben die Möglichkeit, sich unter www.crowdlynx.com/boku mit ihrem BOKU Account zu registrieren, um:

  • Ideen und Verbesserungsvorschläge zu posten,
  • sich gemeinsam mit Gleichgesinnten an die Umsetzung einer Idee zu machen,
  • die Ideen anderer zu „liken“ und zu kommentieren,
  • Wissen und Erfahrungen einzubringen oder
  • sich an einem Ideenaufruf zu beteiligen.

Das alles nicht nur im Sinne der „guten Sache“, sondern auch, weil tolle Incentives als Dankeschön an die IdeengeberInnen vergeben werden!

Sie sind neugierig geworden oder wollen die Plattform ausprobieren? Schicken Sie uns noch heute Ihre Beiträge zu den derzeit ausgeschriebenen Ideenaufrufen „Stromsparen an der BOKU“ oder „Deine Beziehung zur ÖH stärken“!

Übrigens, ab Ende Mai wird ein ausschließlich für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sichtbarer BOKU-interner Bereich zur Verfügung gestellt! 

Wir freuen uns auf gemeinsame Innovationen!

Das BOKU Rektorat
Das Zentrum für Globalen Wandel und Nachhaltigkeit
Die ÖH BOKU


07.05.2014