BOKU Unterwegs


Legen Sie durch Ihre Teilnahme den Grundstein für ein erfolgreiches Mobilitätsmanagement der BOKU

Im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie plant die BOKU Maßnahmen, um die Verkehrssituation im Umfeld der BOKU-Standorte zu verbessern und ein umweltbewusstes Mobilitätsverhalten zu fördern. Dazu ist es notwendig, den Mobilitätsbedarf der Studierenden und MitarbeiterInnen zu kennen und ihre Reaktionen auf verschiedene Maßnahmen und Mobilitätsangebote abschätzen zu können. Daher führt das Institut für Verkehrswesen mit Unterstützung des Rektorats eine Mobilitätserhebung bei allen Studierenden und MitarbeiterInnen der BOKU durch.

Ihre Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig. Der Erfolg der Mobilitätserhebung hängt aber entscheidend davon ab, dass möglichst viele Studierende und MitarbeiterInnen teilnehmen. Nur so können wir aussagekräftige Ergebnisse erzielen, die es ermöglichen, die knappen Mittel für wirksame Maßnahmen zu verwenden und spürbare Verbesserungen zu erzielen. Nützen Sie die Gelegenheit, um aktiv zu einer positiven Entwicklung der Verkehrssituation an der BOKU beizutragen! Die daraus entwickelten Maßnahmen könnten auch Ihre täglichen Wege zur BOKU verändern.
Die Mobilitätserhebung beginnt am 09. Mai. Sie werden in der Zeit zwischen 09. und 23. Mai eine gesonderte E-Mail-Einladung für die Teilnahme erhalten. Die Erhebung erfolgt über einen Online-Fragebogen, alle nötigen Informationen dazu erhalten Sie ebenfalls per E-Mail.

Die Auswertung erfolgt streng anonym. Nach der Durchführung der Erhebung wird die Verbindung zwischen Ihren Kontaktdaten und Ihren Antworten im Online-Fragebogen gelöscht, sodass keine Verbindung von Ihrer Person zu Ihren Antworten hergestellt werden kann.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!
__________________________________________

Ihr BOKU Unterwegs-Erhebungsteam
Reinhard Hössinger
Ursula Kadan
Caroline Koszowski
Institut für Verkehrswesen
__________________________________________


07.05.2014