Gesucht: Menschen, die gern schreiben!


Das ist eine Möglichkeit, sich die Studiengebühren zurückzuholen! Gesucht sind sechs Studierende, die bereit sind, einmal im Monat einen Newsletter der Rektorin, geschrieben von Studierenden für die Angehörigen der BOKU, zusammenzustellen. Bewerbungen bis 31.Juli.

Angeboten wird ein Werksvertrag in Höhe von 500 Euro pro Person je Semester.

Acht bis neun Ausgaben sind geplant. Es geht um Sachinformationen aus dem Zentrum für Lehre, Raum- und Personalangelegenheiten, Termine, Preise für Studierende, Infos aus Krabbelstube und Kindergarten und ähnliches. Ein hoher Stellenwert wird der Entwicklung der BOKU an der Türkenschanze, in der Muthgasse und in Tulln, sowie an den weiteren Standorten beigemessen. Erwünscht wären jeweils eine Studentin und ein Student für den jeweiligen Standort.

Teamgeist, Verantwortungsbewusstsein, und die Fähigkeit, mit offenen Augen durch die Uni zu gehen, sind nötig. Hilfestellung erfolgt durch Medienprofis; die Chefredredakteurinnen Antonia Roither und Ingeborg Sperl werden die Teams coachen.

Ein kurzes Motivationsschreiben bis 31.Juli bitte an


18.06.2008