Thomas Rosenau gewinnt den Hayashi Yisuke International Cellulose Award. Diese höchste internationale wissenschaftliche Auszeichnung auf dem Gebiet der Celluloseforschung wird alle drei Jahre von einem Zusammenschluss internationaler wissenschaftlicher Organisationen (u.a. Japanese Cellulose Society, International Cellulose Society, International Academy of Wood Science) verliehen.

 

Mit der Verleihung an den BOKU-Wissenschaftler Thomas Rosenau geht der Preis erstmals nach Österreich und zum zweiten Mal nach Europa, früher vergebene Preise, insgesamt 12, waren vor allem auf Japan und die USA beschränkt.


06.06.2008