Aus Sonne wird Bier


Eine BOKU-Studenteninitiative und die Brauerei Bruckner realisieren eine gemeinschaftlich finanzierte Photovoltaik-Anlage.

Unter dem Motto „Aus Sonne wird Bier - mit Dir“ realisieren die Brauerei Bruckners-Bierwelt GmbH und die Studenteninitiative Collective Energy eine gemeinschaftlich finanzierte Photovoltaik-Anlage am Betriebsstandort Grubberg. Geplant ist eine 20 kWp Photovoltaik-Anlage, deren Strom direkt in die Brauerei eingespeist wird. Interessierte können ab sofort Sonnenstrom-Gutscheine zu je 200,- Euro erwerben und bekommen 300,- Euro innerhalb von 5 Jahren in Form von Warengutscheinen zurück.

Dieses Vorhaben bringt der Brauerei nicht nur Strom aus einer nachhaltigen und erneuerbaren Energiequelle, sondern birgt auch noch weiteren Mehrwert. Die alternative Finanzierungsform gestaltet die Art der betriebswirtschaftlichen Planung neu und bringt zusätzlich zur Unabhängigkeit von Banken weitere Vorteile für die Brauerei mit sich: Das Verhältnis zwischen Kunden und dem Unternehmen wird auf eine neue Ebene gehoben.

Die Projektpartner

Am Grubberg auf 725 m Seehöhe ist die Bruckners-Bierwelt GmbH eine der höchstgelegenen Brauereien in Österreich. Sie produzieren Bier und bieten Workshops rund um den Gerstensaft an.

Die Studentinitiative Collective Energy verfolgt mit dem Projekt das Ziel, gemeinschaftlich finanzierte erneuerbare Energieprojekte zu realisieren. Das Team besteht aus drei Studierenden und Mag. Dominik Schmitz der Universität für Bodenkultur Wien.

Nähere Informationen

www.erzbräu.at/pv-projekt

 


21.10.2013