H. Hasenauer EFI Fellow


Hubert Hasenauer ist Fellow des Europäischen Forstinstitutes EFI.

In der letzten Annual Conference des European Forest Institute (EFI) in Nancy Frankreich, wurde Univ.Prof.Dipl.-Ing.Dr. Hubert Hasenauer, Leiter des Instituts für Waldbau, zum Fellow ernannt. Dies ist die höchste Ehrung, die das EFI vergibt. Hubert Hasenauer ist der elfte Fellow und erste Österreicher, dem diese Auszeichnung zuerkannt wurde. Damit wird seine Tätigkeit für das EFI gewürdigt; so war er unter anderem mehrere Jahre Vorsitzender des Wissenschaftsbeirates und ist Mitbegründer des Regional Offices für Central Eastern Europe (EFI–CEEC) hier in Wien.

Das European Forest Institute (EFI) wurde 1993 gegründet und ist heute eine aus 130 Mitgliedern in 36 Ländern bestehende Forschungsorganisation, die sich mit der Erhaltung, dem nachhaltigen Management des europäischen Waldes und der Bereitstellung relevanter Waldinformationen für politische Entscheidungsträger beschäftigt. Die BOKU ist seit 1994 Mitglied und beheimatet seit 2009 das Regionalbüro von EFI für den Zentral-Osteuropäischen Raum (EFI-CEEC). Das Regionalbüro wird von Dr. Bernhard Wolfslehner geleitet und bearbeitet sehr erfolgreich Waldprojekte im Donauraum.


08.10.2013