Semestersegen


Dienstag, 15. Oktober 2013, 12.30 Uhr, Festsaal, 1180 Wien, Gregor Mendel Str. 33

Dienstag, 15. Oktober 2013, 12.30 Uhr
Festsaal, 1180 Wien, Gregor Mendel Str. 33

Ökumenischer Semesteranfangsgottesdienst an der BOKU
mit Hans Kouba, Gerda Pfandl und Helmut Schüller

Die Evangelische und die Katholische Studentengemeinde laden die Studierenden und Lehrenden der BOKU zum Gebet zu Beginn des Wintersemesters ein.

Semestersegen 1

…es keimt in den Köpfen und Herzeen,
oft wird es geboren unter Widerstand und Schmerzen.
Es springt aus der Erde,
es kriecht durch Asphalt.
Die Pflänzchen der Hoffnung brechen still hervor,
klettern langsam an den Ruinen der Erde empor,
suchen ihren Weg durch Wüste bund über Gestein,
wurzeln tief, sehr tief,
im Über-Leben allein
(Norbert Copray)

Semestersegen 2

Die reine Erkenntnis und Betrachtung der menschlichen Natur
wäre in gewisser Weise unvollständig und nur ein Anfang,
wenn sie nicht die Tat zur Folge hätte.
 Diese Tat kommt am deutlichsten zum Tragen,
wenn es darum geht,
das Wohl der Menschen zu sichern.
Somit hat sie mit der menschlichen Gemeinschaft zu tun;
also hat sie auch gegenüber der reinen Erkenntnis
den Vorrang.
(Marcus Tullius Cicero)

Verantwortlich/Auskunft:

Mag. Hans Kouba, Pastoralassistent
Katholische Hochschulgemeinde
A-1190 Wien, Peter Jordan-Straße 29
Tel/Fax 01/369 55 85/13 od. 0664/8243671
http://www.khg3.or.at 


07.10.2013