Jubiläumsfonds


Förderinstrumente für Forschungsprojekte, Publikationen und abgeschlossene Masterarbeiten und Dissertationen. Bewerbungen bis 17.Juni.

Ausschreibung 2013 des

JUBILÄUMSFONDS

der Stadt Wien für die Universität für Bodenkultur Wien

 
Mit der Errichtung des „Jubiläumsfonds der Stadt Wien für die Universität für Bodenkultur Wien“ würdigt die Stadt Wien anlässlich des 140-jährigen Bestehens der BOKU im Jahr 2012 die Zusammenarbeit mit einer der für Wien wichtigsten Universitäten.

Der eingerichtete Fonds dient der Stärkung des Universitäts- und Wissenschaftsstandortes Wien sowie der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses an der BOKU.

Folgende Förderinstrumente werden ausgeschrieben:

I. Stadt Wien-BOKU Research Funding

II. BOKU Best Paper Awards

III. BOKU Talent Awards (für exzellente Masterarbeiten oder Dissertationen)

Im Förderinstrument “Stadt Wien-BOKU Research Funding” werden im Jahr 2013 Forschungsprojekte im Themenfeld „Effizientes Management natürlicher Ressourcen und der Umwelt“ gefördert. In den Förderinstrumenten „BOKU Best Paper Awards“ und „BOKU Talent Awards“ werden Einreichungen aus allen Themenfeldern der BOKU prämiert.

Voraussetzung für die Zuerkennung einer Förderung ist, dass die vorgelegten Publikationen, Abschlussarbeiten oder Forschungsprojekte schwerpunktmäßig an der BOKU bearbeitet wurden bzw. werden.

Bewerbungen

Bewerbungen sind bis zum 17. Juni 2013 (einlangend) erbeten an:

Generalsekretariat des Jubiläumsfonds der Stadt Wien
für die Universität für Bodenkultur Wien
Herrn Generalsekretär Univ.Prof. Dr. Hubert Christian Ehalt
Friedrich Schmidt-Platz 5, A-1082 Wien

Information:

BOKU-Forschungsservice, Mag.a Marion Mitter

www.boku.ac.at/fos-foerderungen.html

http://www.boku.ac.at/fos-fonds.html

 


04.06.2013