In memoriam


Kunal Mahajan, ein Mitglied der International Graduate School BioNanoTech (IGS), verstarb am 25.März.

Kunal Mahajan fiel als Mensch auf - er war überall zu Hause  - ein Mitglied der IGS (International Graduate School BioNanoTech), bemerkenswert und geschätzt für seine Energie und integrative Kraft. Kunal mochte keine Zwischentöne, er war integer und spontan - ein Mensch, mit dem man begeistert über Wissenschaft reden und auf den man sich verlassen konnte. Er schätzte klare und direkte Aussagen und war auf dem Weg, neue Perspektiven in der Forschung zu schaffen - seine Neugier war inspirierend und er war unabhängig, weil er ausgesprochen kompetent in seiner Forschung war. Wir erinnern uns gerne an ihn und bedauern, dass wir ihn nicht noch besser kennenlernen konnten.

Er wird uns fehlen und uns daran erinnern, wie wichtig Zeit ist - zum Reden, zum Forschen und zum Leben.

Eva Sinner


19.04.2013