Mobilitätsmanagement


Herausforderungen, Chancen und Ziele einer zeitgemäßen und nachhaltigen Mobilität an der BOKU.

Unter dem Vorsitz von Rektor Martin Gerzabek fand am 18.03.2013 die Kick-off-Veranstaltung BOKU-Mobilitätsmanagement statt, bei der interne und externe ExpertInnen und VertreterInnen der Studierenden Herausforderungen, Ziele, Chancen und Potentiale einer nachhaltigen Mobilität an der BOKU diskutierten. Unter dem Motto „Der Universität des Lebens eine zeitgemäße Mobilität geben“ wurden Verbesserungsmaßnahmen in den Bereichen Radverkehr, PKW-Verkehr, Fuhrpark, Dienstreisen/Dienstfahrten, Öffentlicher Verkehr sowie Bewusstseinsbildung erörtert.

Die Reduktion der BOKU-CO2 Emissionen stehen im Mittelpunkt der Bemühungen - auch hinsichtlich der geplanten Unterzeichnung einer Klimaschutzvereinbarung zwischen der Universität und dem Lebensministerium.

Die Veranstaltung schloss mit der Konstituierung des Kernteams; Karl Johann Braun ist Mobilitätsbeauftragter der BOKU.

 

Die TeilnehmerInnen am Kick-off BOKU-Mobilitätsmanagement

 


20.03.2013