BOKU Wein GewinnerInnen


Gesucht & Gefunden: Das ist der beste Weiß-, Rot- und Schaumwein der "BOKU-WinzerInnen".

Im Jänner und Februar 2013 waren auch heuer wieder alle inskribierten und aktiven Studierenden der BOKU von der Arbeitsgruppe „BOKU Wein“ (einer Kooperation der Österreichischen HochschülerInnenschaft (ÖH BOKU), dem Rektorat und der Abteilung Wein- und Obstbau) aufgerufen, sich mit ihren österreichischen Weinen aus familiären Weinbaubetrieben zu bewerben. Der jeweils beste Weiß-, Rot- und Schaumwein ist am Donnerstag, 22.03.2013 prämiert worden und darf nun ein Jahr lang das „BOKU Wein 2013“-Siegel tragen.

Die Weine wurden während einer zweistündigen Verkostung von einer 23-köpfigen Fachjury, bestehend aus BOKU Studierenden des Bachelorstudiengangs Weinbau, Önologie und Weinwirtschaft (WOW), WOW Alumnis, Lehrenden der BOKU, dem BOKU Rektor Univ. Prof. DI. Dr. Dr. h. c. mult. Martin Gerzabek, dem Rektor der Medizinischen Universität Wien Univ. Prof. Dr. Dr. h. c. Wolfgang Schütz mit Gattin Mag. Renate Schütz, dem österreichischen Weinbaupräsidenten DI Josef Pleil sowie FachjournalistInnen prämiert. Vorsitzender des Verkostungsgremiums war der WOW Alumni Rüdiger Pröll. 

Insgesamt 39 qualitativ sehr hochwertige 2011er Rot-, 2012er Weiß- und Schaumweine stellten sich dem anspruchsvollen Gaumen der Jury. Als Sieger wurden prämiert:

  • Der 2012er Sauvignon Blanc Obere Wies vom Weingut Hans & Christine Nittnaus, Gols im Burgenland. Dieser Wein wurde vom Sohn des Weinguts Andreas Nittnaus eingereicht. Er studiert Agrarwissenschaften und ist nebenbei im elterlichen Weingut in der Produktion und Vermarktung tätig.
  • Der beste Rotwein kommt heuer vom Weingut Palkowitsch aus Illmitz, Burgenland. Ein 2011 Zweigelt Neusiedlersee DAC. Thomas Palkowitsch, Student der Lebensmittel- und Biotechnologie hat diesen Wein für das elterliche Weingut eingereicht und darf sich, wie auch der Sieger der Kategorie Schaumwein, zum zweiten Mal BOKU Wein-Winzer nennen.
  • Als Schaumweinsieger ging der Blauburgunder Sekt „Blanc de Noir“, traditionelle Flaschengärung, vom Weingut H&B Schödl hervor. Mathias Schödl, Student des Bachelorstudiums Weinbau, Önologie und Weinwirtschaft, durfte das BOKU Wein Siegel für das elterliche Weingut in Empfang nehmen.

Alle drei BOKU Weine werden ab 16.04.2013 im ÖH Sekretariat, Peter-Jordan-Str. 76, 1190 Wien zum Verkauf angeboten.

Kontakt / Rückfragen:
Dorothee Stegmaier
ÖH BOKU
dorothee.stegmaier(at)oehboku.at

 



Fotograf und Urheberrecht: Thomas Exel
Bildtitel: BOKU Wein Gewinner 2013
Von links: Thomas Palkowitsch, Andreas Nittnaus, Mathias Schödl


18.03.2013