Metabolomics am VIBT


Sandoz Kundl und das Department für Chemie starten ein neues Projekt zur Quantifizierung von Metaboliten und deren Stoffflüssen in zellulären Systemen.

In einer aktuellen Kooperation mit der Firma Sandoz Kundl arbeiten Gunda Köllensperger und Stephan Hann vom Department für Chemie an der Entwicklung und Validierung von massenspektrometrischen Methoden zur Quantifizierung von Metaboliten und deren Stoffflüssen in zellulären Systemen. Das Projekt wird innerhalb der Core Facility Cellular Analysis ( http://eq-vibt.boku.ac.at/core_facilities.php ) am BOKU VIBT durchgeführt und soll den Grundstein für eine langfristige Zusammenarbeit mit der Firma Sandoz Kundl auf dem Gebiet Metabolomics darstellen.

Mehr Informationen in der Forschungsdatenbank

v.l.n.r.: Stefan Neubauer (BOKU), Waander Riethorst (Sandoz), Stephan Hann (BOKU), Gunda Köllensperger (BOKU), Timo Hardiman (Sandoz)


14.03.2013