FlussAu:WOW!


Ein Sparkling Science Projekt, in dem SchülerInnen einen Beitrag zur Erfassung und Bewertung von Flusslandschaften leisten.

Im Sinne der wissenschaftlichen Nachwuchsförderung entwickeln WissenschafterInnen des Instituts für Gewässermanagement und Hydrobiologie (IHG) und des Instituts für Vermessung, Fernerkundung und Landinformation (IVFL) in Zusammenarbeit mit SchülerInnen des BG/BRG St. Pölten und des BG/BRG Mödling integrative Indikatoren mittels derer die vielfältigen Funktionen und Prozesse von Flusslandschaften erfasst und bewertet werden sollen. Datengrundlage hierfür bilden innovative hochauflösende Geodaten des „Land Information System Austria“ („LiSA“).

Der integrative Ansatz spiegelt sich auch in der Zusammenarbeit mit einem interdisziplinären Team aus Pädagoginnen und Pädagogen wider: Im Rahmen der Unterrichtsfächer Biologie, Chemie und Geografie werden SchülerInnen zweier Jahrgänge (5. und 7. Klasse Gymnasium) über einen Zeitraum von zwei Jahren aktiv an der Analyse der Geodaten und an der Entwicklung des Indikatorensets teilhaben, sowie Felderhebungen durchführen. Dazu werden in regelmäßig abgehaltenen Workshops gemeinsam die Grundlagen des ökologischen Flusslandschaftsmanagements erarbeitet um darauf aufbauend räumliche, hydromorphologische und biologische Parameter zu definieren, die eine Charakterisierung und Bewertung unserer Flüsse und ihrer Auen ermöglichen. Die so ermittelten Kennwerte werden schließlich in zwei Testgebieten kartiert und in einem weiteren gemeinsamen Workshop analysiert.

Im zweiten Projektjahr werden die Ergebnisse in qualitative, kausale Modelle eingearbeitet mittels derer die SchülerInnen mögliche Szenarien für die Entwicklung von Flusslandschaften darstellen können.

„FlussAu:WOW!“ bietet den SchülerInnen einerseits die Möglichkeit unter professioneller Anleitung wissenschaftliche Forschungsmethoden anzuwenden und andererseits ein Verständnis für komplexe Zusammenhänge in Flusslandschaften zu entwickeln.

Details zum Projekt:
http://www.sparklingscience.at/de/projekte/574-flussau-wow-/

 


06.03.2013