Solidarische Ökonomie


Solidarischer Ökonomie-Kongress 2013: 22. - 24. Februar 2013 in der Peter-Jordan-Straße 82.

Aufzeigen von Projekten auf lokaler, regionaler und globaler Ebene

Austausch, Auseinandersetzung und Vernetzung

Motivation zur aktiven Mitarbeit in Sachen solidarischer Ökonomie

 

Bei solidarischer Ökonomie handelt es sich um eine Form des Wirtschaftens, die, anders als das kapitalistische Wirtschaftssystem, nicht Kapital und (individuelles) Gewinnstreben in den Mittelpunkt des wirtschaftlichen Treibens stellt, sondern das Wohlergehen der Menschen, sowie soziale, ökologische und kulturelle Nachhaltigkeit.

Wie können solche alternativen Initiativen aussehen? Welche Chancen, Herausforderungen aber auch Probleme können entstehen?

Finde es heraus und komm vorbei!

Link: http://www.solidarische-oekonomie.at/


28.01.2013