X-LArch IV Landscape 100


4. Internationale Tagung im Haus der Landschaft, 9. und 10. November 2012.

Aus Anlass der Gründung des ersten Berufsstandes der Garten- und Landschaftsarchitektur in Österreich vor 100 Jahren, rufen wir auf, sich mit der Vielschichtigkeit der Geschichte von Ort, Landschaft und Profession auseinander zu setzen. Wir bieten zu diesem Zweck Vorträge von sehr renommierten Forschenden und Praktizierenden aus der Schweiz, den Niederlanden, Österreich und den USA an. Das Institut für Landschaftsarchitektur knüpft damit an einen Forschungsschwerpunkt an, der über FWF-Projekte, Dissertationen und Auftragsforschung aufgebaut wurde, und ein Wissenspool für zeitgenössische und zukünftige Gestaltungen der Landschaft darstellt.

Folder (PDF)


08.11.2012