Wirtschaft trifft Umwelt


Rektor Martin Gerzabek und Rektor Christoph Badelt sprechen und diskutieren am 15.10. 2012 zum Thema Wissen für die Zukunft: Jenseits von "Bildung für nachhaltige Entwicklung"?

Im Rahmen der "Bank Austria Vorlesungen zur Nachhaltigkeit" freuen wir uns, zum Thema Wissen für die Zukunft. Jenseits von "Bildung für nachhaltige Entwicklung"? die Rektoren der Kooperationspartner der Vortragsreihe, Rektor Christoph Badelt, Wirtschaftsuniversität Wien und Rektor Martin H. Gerzabek, BOKU  ("Nachhaltigkeit als Handlungsprinzip – die Entwicklung der Universität für Bodenkultur Wien") als Redner begrüßen zu dürfen. Anschließend an die Impulsreferate wird Alexander Tröbinger (BA) die Diskussionsrunde moderieren. Die Veranstaltung richtet sich an die interessierte Öffentlichkeit.

WANN: 15.10.2012; 19:00 Uhr

WO: Bank Austria, Lassallestrasse 1, 1020 Wien. "Auditorium"

"Man hört immer wieder, dass nachhaltige Entwicklung ein Such- und Lernprozess sei. In der Tat stellt das Leitbild „Nachhaltigkeit“ unsere Gesellschaft vor Herausforderungen, die nur durch intensive Lernprozesse bewältigt werden können. Große (und wachsende) ökologische Probleme wie der Klimawandel, die Auswirkungen der Finanzkrise, bedrückende Armut in vielen Teilen der Welt: All das erfordert Lernen (und Verlernen). Ist das Bildungs- und Hochschulsystem darauf eingestellt? Bereiten die Universitäten ihre Absolventinnen und Absolventen angemessen auf die Herausforderungen der Zukunft vor? Sind sie dazu überhaupt in der Lage? Lernen die Lehrenden? Sind die offen für Zukunftsfragen? Oder haben Hochschulen selbst ein Nachhaltigkeitsproblem, weil Fragen wie Lehrinhalte, Finanzierung und Zulassung nicht angemessen in Angriff genommen werden? Diese und andere Fragen erörtern zwei führende Vertreter des österreichischen Bildungssystems. Wie immer ist das Publikum eingeladen, sich an der Diskussion zu beteiligen."

Eintritt frei.

ANMELDUNG an laura.morawetz(at)boku.ac.at

Alle Details finden Sie auch im AVISO zur Veranstaltung unter
https://www.boku.ac.at/fileadmin/_/zgwn/Bank_Austria/PDF_Einladung_AVISO_15.10..pdf


08.10.2012