20. Stück / 20.06.2018


Mitteilungsblatt

Studienjahr 2017/18

20.06.2018

20. Stück

 

306.  Änderung im Curriculum des Bachelorstudiums Lebensmittel- und Biotechnologie
(Kennzahl 033 217)

Der Senat hat in seinen Sitzungen am 13. Dezember 2017 und am 17. Jänner 2018 folgende Änderungen im Curriculum des Bachelorstudiums Lebensmittel- und Biotechnologie (Kennzahl 033 217) beschlossen:

§ 12 Prüfungsordnung, Aufnahme des folgenden Punktes in Absatz 3:

die positive Absolvierung von fremdsprachigen Lehrveranstaltungen im Ausmaß von 10 ECTS-Punkten (§ 3) im Rahmen der 180 ECTS-Punkte.

Erhöhung der ECTS-Punkte der Lehrveranstaltung 752100 Lebensmitteltechnologische Grundverfahren (VO, 3 ECTS-Punkte) auf 4,5 ECTS-Punkte.

Entfall der Lehrveranstaltung 750104 Allgemeine Lebensmittelwissenschaften und –technologie (VO, 1,5 ECTS-Punkte). 

Umbenennung der Lehrveranstaltung 733104 Organisation und Führung (VU, 3 ECTS-Punkte) in Organisational behaviour (in Eng.) und Änderung der Abhaltungssprache von Deutsch auf Englisch.

Curriculum Kennzahl 033 217

Inkrafttreten:
Dieses geänderte Curriculum tritt mit 1. Oktober 2018 in Kraft.

Die Vorsitzende des Senats
Univ.Prof. Dipl.-Ing.sc.agr. Dr.sc.agr. Astrid Forneck


307.  Änderungen im Curriculum des Bachelorstudiums Landschaftsplanung und Landschaftsarchitektur (Kennzahl 033 219)

Der Senat hat in seinen Sitzungen am 13. Dezember 2017 und am 17. Jänner 2018 folgende Änderungen im Curriculum des Bachelorstudiums Landschaftsplanung und Landschaftsarchitektur (Kennzahl 033 219) beschlossen:

§ 12 Prüfungsordnung, Aufnahme des folgenden Punktes in Absatz 3:

- die positive Absolvierung von fremdsprachigen Lehrveranstaltungen im Ausmaß von 10 ECTS-Punkten (§ 3) im Rahmen der 180 ECTS-Punkte

Änderung des Typs der Lehrveranstaltung 852105 Konstruktives Zeichnen (VS, 3 ECTS-Punkte) auf VU.

Änderung des Typs der Lehrveranstaltung 852104 Landschaftsarchitektur I (VS, 2 ECTS-Punkte) auf VO.

Aufnahme der LV 731380 Nachhaltige Entwicklung I - Grundlagen nachhaltigen Wirtschaftens (VO, 3 ECTS-Punkte) unter dem neuen Titel Grundlagen nachhaltiger Entwicklung.

Curriculum Kennzahl 033 219

Inkrafttreten:
Dieses geänderte Curriculum tritt mit 1. Oktober 2018 in Kraft.

Die Vorsitzende des Senats
Univ.Prof. Dipl.-Ing.sc.agr. Dr.sc.agr. Astrid Forneck


308.  Änderungen im Curriculum des Bachelorstudiums Forstwirtschaft (Kennzahl 033 225)

Der Senat hat in seinen Sitzungen am 13. Dezember 2017 und am 17. Jänner 2018 folgende Änderungen im Curriculum des Bachelorstudiums Forstwirtschaft (Kennzahl 033 225) beschlossen:

Ersatz der Lehrveranstaltung 120050 English II (B1) (VU, 2 ECTS-Punkte) durch die LV English grammar (B1) (VU, 2 ECTS-Punkte).

Aufnahme der Lehrveranstaltung General English brush up (B1+) (VU, 2 ECTS-Punkte).

Änderung des Typs der Lehrveranstaltung 120029 Englische Fachsprache (C1) (VO, 6 ECTS-Punkte) auf VU.

Curriculum Kennzahl 033 225

Inkrafttreten:
Dieses geänderte Curriculum tritt mit 1. Oktober 2018 in Kraft.

Die Vorsitzende des Senats
Univ.Prof. Dipl.-Ing.sc.agr. Dr.sc.agr. Astrid Forneck


309.  Änderung im Curriculum des Bachelorstudiums Holz- und Naturfasertechnologie (Kennzahl 033 226)

Der Senat hat in seiner Sitzung am 13. Dezember 2017 eine Änderung im Curriculum des Bachelorstudiums Holz- und Naturfasertechnologie (Kennzahl 033 226) beschlossen:

§ 12 Prüfungsordnung, Aufnahme des folgenden Punktes in Absatz 3:
- die positive Absolvierung von fremdsprachigen Lehrveranstaltungen im Ausmaß von 10 ECTS-Punkten (§ 3) im Rahmen der 180 ECTS-Punkte

Curriculum Kennzahl 033 226

Inkrafttreten:
Dieses geänderte Curriculum tritt mit 1. Oktober 2018 in Kraft.

Die Vorsitzende des Senats
Univ.Prof. Dipl.-Ing.sc.agr. Dr.sc.agr. Astrid Forneck


310.  Änderung im Curriculum des Bachelorstudiums Umwelt- und Bioressourcenmanagement (Kennzahl: 033 227)

Der Senat hat in seiner Sitzung am 13. Dezember 2017 folgende Änderung im Curriculum des Bachelorstudiums Umwelt- und Bioressourcenmanagement (Kennzahl: 033 227) beschlossen:

§ 12 Prüfungsordnung, Aufnahme des folgenden Punktes in Absatz 3:
- die positive Absolvierung von fremdsprachigen Lehrveranstaltungen im Ausmaß von 7 ECTS-Punkten (§ 3) im Rahmen der 180 ECTS-Punkte

Curriculum Kennzahl 033 227

Inkrafttreten:
Dieses geänderte Curriculum tritt mit 1. Oktober 2018 in Kraft.

Der Senat ist übereingekommen, folgende Änderung der Semesterempfehlung für das Curriculum des Bachelorstudiums Umwelt- und Bioressourcenmanagement (Kennzahl: 033 227) zu geben:

LV 851109 Statistik (UBRM) (VO, 2 ECTS-Punkte) und LV 851110 Statistik (UBRM) (UE, 2 ECTS-Punkte) statt für das 3. nun für das 2. Semester empfohlen.
LV 931107 Energie aus Rohstoffen der Land- und Forstwirtschaft (VO, 3 ECTS-Punkte) statt für das 2. nun für das 3. Semester empfohlen.
LV 915101 Projektmanagement (VU, 3 ECTS-Punkte) statt für das 2. nun für das 5. Semester empfohlen.

Die Vorsitzende des Senats
Univ.Prof. Dipl.-Ing.sc.agr. Dr.sc.agr. Astrid Forneck


311.  Änderungen im Curriculum des Bachelorstudiums Kulturtechnik und Wasserwirtschaft (Kennzahl 033 231)

Der Senat hat in seinen Sitzungen am 13. Dezember 2017, am 17. Jänner 2018 und am 18. April 2018 folgende Änderungen im Curriculum des Bachelorstudiums Kulturtechnik und Wasserwirtschaft (Kennzahl 033 231) beschlossen:

§ 12 Prüfungsordnung, Aufnahme des folgenden Punktes in Absatz 3:
- die positive Absolvierung von fremdsprachigen Lehrveranstaltungen im Ausmaß von 6 ECTS-Punkten (§ 3) im Rahmen der 180 ECTS-Punkte

Entfall der Lehrveranstaltung 791115 Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten für NaturwissenschafterInnen (VU, 2-ECTS-Punkte).

Entfall der Lehrveranstaltung 872110 Geologische Karten und Profilzeichnen für KT, FW, LW, LAP, Technische Geologie (VO, 2 ECTS-Punkte).

Umbenennung der Lehrveranstaltung 733104 Organisation und Führung (VU, 3 ECTS-Punkte) in Organisational behaviour (in Eng.) und Änderung der Abhaltungssprache von Deutsch auf Englisch.

Aufnahme der LV 731380 Nachhaltige Entwicklung I - Grundlagen nachhaltigen Wirtschaftens (VO, 3 ECTS-Punkte) unter dem neuen Titel Grundlagen nachhaltiger Entwicklung.

Aufnahme der LV 873001 Tunnelbau (VO, 2 ECTS-Punkte).

Aufnahme der LV 873002 Geotechnik im Verkehrswegebau (VO, 2 ECTS-Punkte).

Aufnahme der LV 112047 Scientific working and writing (in Engl.) (VU, 2 ECTS-Punkte).

Aufnahme der LV 835053 CAD Kurs (VU, 2 ECTS-Punkte).

Aufnahme der LV 814059 Messmethoden des Systems Boden – Pflanze – Atmosphäre (UE, 3 ECTS-Punkte).

Entfall der Lehrveranstaltung 811111 (EX, 1 ECTS-Punkt) Exkursion aus Siedlungswasserwirtschaft und Gewässerschutz (ECTS-Punkte).

Curriculum Kennzahl 033 231

Inkrafttreten:
Dieses geänderte Curriculum tritt mit 1. Oktober 2018 in Kraft.

Die Vorsitzende des Senats
Univ.Prof. Dipl.-Ing.sc.agr. Dr.sc.agr. Astrid Forneck


312.  Änderungen im Curriculum des Bachelorstudiums Agrarwissenschaften (Kennzahl 033 255)

Der Senat hat in seinen Sitzungen am 13. Dezember 2017, am 17. Jänner 2018 und am 13. Juni folgende Änderungen im Curriculum des Bachelorstudiums Agrarwissenschaften (Kennzahl 033 255) beschlossen:

§ 12 Prüfungsordnung, Aufnahme des folgenden Punktes in Absatz 3:
- die positive Absolvierung von fremdsprachigen Lehrveranstaltungen im Ausmaß von 10 ECTS-Punkten (§ 3) im Rahmen der 180 ECTS-Punkte

Aufnahme der Lehrveranstaltung LV 941091 Agrargenetik und Biodiversität – Exkursion (EX, 0,5 ECTS-Punkte) mit reduzierter Anzahl an ECTS-Punkten und unter dem neuen Titel Genetik (AW) und Biodiversität (EX, 0,5 ECTS-Punkte).

Aufnahme der Lehrveranstaltung Genetik (AW) und Biodiversität: Mikroorganismen und Pflanzen (EX, 0,5 ECTS-Punkte).

Aufnahme der Lehrveranstaltung LV 941110 Laborübungen Genetik für Agrarwissenschaften (UE, 3 ECTS-Punkte).

Änderung des Typs der Lehrveranstaltung 731117 Agrar- und Ernährungspolitik (VO, 3 ECTS-Punkte) auf VU.

Umbenennung der Lehrveranstaltung 731380 Nachhaltige Entwicklung I - Grundlagen nachhaltigen Wirtschaftens (VO, 3 ECTS-Punkte) in Grundlagen nachhaltiger Entwicklung.

Umbenennung der Lehrveranstaltung 733104 Organisation und Führung (VU, 3 ECTS-Punkte) in Organisational behaviour (in Eng.) und Änderung der Abhaltungssprache von Deutsch auf Englisch.

Änderung des Typs der Lehrveranstaltung 120029 Englische Fachsprache (C1) (VO, 6 ECTS-Punkte) auf VU.

Änderung des Typs der Lehrveranstaltung 922101 Introduction to academic agricultural English (in Eng.) (VO, 3 ECTS-Punkte) auf VU.

Curriculum Kennzahl 033 255

Inkrafttreten:
Dieses geänderte Curriculum tritt mit 1. Oktober 2018 in Kraft.

Die Vorsitzende des Senats
Univ.Prof. Dipl.-Ing.sc.agr. Dr.sc.agr. Astrid Forneck


313.  Doktoratsstudien - Richtlinien und Studienplan

Der Senat hat in seiner Sitzung am 16. Mai 2018 die Richtlinien für die Umsetzung des Studienplans zu den im Rahmen von BOKU Doctoral Schools durchgeführten Doktoratsstudien „Advanced Biorefineries: Chemistry and Materials“, „Bioprocess Engineering“, „Human River Systems in the 21st Century“ und „Transitions to Sustainability“ beschlossen.
Weiters den Studienplan für die Doktoratsstudien „Advanced Biorefineries: Chemistry and Materials“, „Bioprocess Engineering“, „Human River Systems in the 21st Century“ und “Transitions to Sustainability”.

Richtlinien

Studienplan

Inkrafttreten:
Die Richtlinien und der Studienplan treten mit 1. Oktober 2018 in Kraft.

Die Vorsitzende des Senats
Univ.Prof. Dipl.-Ing.sc.agr. Dr.sc.agr. Astrid Forneck


314.  Änderung in der Richtlinie - Individuelles Bachelorstudium

Der Senat hat in seiner Sitzung am 8.November 2017 folgende Änderung in der Richtlinie - Individuelles Bachelorstudium beschlossen:

Das Curriculum muss sich von einem fix eingerichteten Studium deutlich unterscheiden (mindestens 40 % der ECTS-Punkte der Pflichtlehrveranstaltungen).

Wird ersetzt durch:

Das Curriculum muss sich von einem fix eingerichteten Studium deutlich unterscheiden (mindestens 60 % der ECTS-Punkte der Pflichtlehrveranstaltungen).

Richtlinie – Individuelles Bachelorstudium

Inkrafttreten:
Die geänderte Richtlinie tritt mit 1. Oktober 2018 in Kraft.

Die Vorsitzende des Senats
Univ.Prof. Dipl.-Ing.sc.agr. Dr.sc.agr. Astrid Forneck


315.  Institutsleiter-Stellvertreter am IWJ (H832)

Das Rektorat hat in der Sitzung am 12.6.2018 zur Kenntnis genommen:

Funktion des Institutsleiter-Stellvertreters am IWJ (H832) ist ab sofort neben Frau Ass.Prof. Dr. Ursula Nopp-Mayr auch Herr Dr.rer.nat. Alfred Frey-Roos.


316.  Bevollmächtigung zur Projektleiterin / zum Projektleiter für Drittmittelprojekte gem. § 27 UG

Department: ZGWN
Institut / Abteilung: H991 gW/N, ,CNL
Projekttitel: Electric truck fleet - field test and optimising charging infrastructure investment with power demand on MEGAWATT scale (MEGAWATT-Logistics)
Projektdauer: 1.3.2018 - 31.8.2021
Projektleiter/in: Werner Müller


317.  Bevollmächtigung zur Projektleiterin / zum Projektleiter für Drittmittelprojekte gem. § 27 UG

Department: Biotechnologie
Institut / Abteilung: PBU
Projekttitel: Economic assessment of genetic varation in V. arctostaphylos
Projektdauer: 1.7.2018 - 30.9.2020
Projektleiter/in: Margit Laimer


318.  Bevollmächtigung zur Projektleiterin / zum Projektleiter für Drittmittelprojekte gem. § 27 UG

Department: Wasser, Atmosphäre u. Umwelt
Institut / Abteilung: IHG
Projekttitel: The Forgotten African Islands - Addressing the gab in freshwater biodiversity knowledge for the Indian Ocean Islands (FAI)
Projektdauer: 1.6.2018 - 31.12.2018
Projektleiter/in: Astrid Schmidt-Kloiber


319.  Bevollmächtigung zur Projektleiterin / zum Projektleiter für Drittmittelprojekte gem. § 27 UG

Department: Wasser, Atmosphäre u. Umwelt
Institut / Abteilung: H816
Projekttitel: Reducing the flood risk through floodplain restoration along the Danube River and tributaries (Danube Floodplain)
Projektdauer: 1.6.2018 - 30.11.2020
Projektleiter/in: Helmut Habersack


320.  Bevollmächtigung zur Projektleiterin / zum Projektleiter für Drittmittelprojekte gem. § 27 UG

Department: Wasser, Atmosphäre u. Umwelt
Institut / Abteilung: H816
Projekttitel: Hochwasserschadenspotential 2018: Evaluierung und Prognose der wasserwirtschaftlichen Entwicklung (HWriskEval2018)
Projektdauer: 22.5.2018 - 21.2.2019
Projektleiter/in: Karsten Schulz


321.  Bevollmächtigung zur Projektleiterin / zum Projektleiter für Drittmittelprojekte gem. § 27 UG

Department: Raum, Landschaft u. Infrastruktur
Institut / Abteilung: Verkehrswesen
Projekttitel: Internationaler Planungsworkshop "City & Traffic" (C&T)
Projektdauer: 1.12.2017 - 30.11.2018
Projektleiter/in: Wolfgang Berger


322.  Bevollmächtigung zur Projektleiterin / zum Projektleiter für Drittmittelprojekte gem. § 27 UG

Department: Raum, Landschaft u. Infrastruktur
Institut / Abteilung: H853
Projekttitel: Globally and Locally-sustainable Food-Water-Energy Innovation in Urban Living Labs (CLOCULL)
Projektdauer: 1.5.2018 - 30.4.2021
Projektleiter/in: Andreas Muhar


323.  Bevollmächtigung zur Projektleiterin / zum Projektleiter für Drittmittelprojekte gem. § 27 UG

Department: Raum, Landschaft u. Infrastruktur
Institut / Abteilung: Verkehrswesen
Projekttitel: Förderung einer Ökotourismusplanung entlang des Eurovelo-Radwegenetzes in der Donauregion (EcoVeloTour)
Projektdauer: 1.7.2018 - 30.6.2021
Projektleiter/in: Wiebke Unbehaun


324.  Bevollmächtigung zur Projektleiterin / zum Projektleiter für Drittmittelprojekte gem. § 27 UG

Department: Raum, Landschaft u. Infrastruktur
Institut / Abteilung: 85300
Projekttitel: Soziale Akzeptanz zukünftiger Photovoltaik- und Windenergieszenarien in österreichischen Tourismusregionen (RETour)
Projektdauer: 1.6.2018 - 31.12.2020
Projektleiter/in: Thomas Schauppenlehner


325.  Bevollmächtigung zur Projektleiterin / zum Projektleiter für Drittmittelprojekte gem. § 27 UG

Department: Raum, Landschaft u. Infrastruktur
Institut / Abteilung: 85300
Projekttitel: "Lehmbau im Weinviertel" Weiterentwicklung von Methoden und Werkzeugen aus Wissenschafts-Schulkooperationen zur Implementierung eines Citizen Science Projekts
Projektdauer: 1.7.2017 - 31.12.2018
Projektleiter/in: Thomas Schauppenlehner


326.  Bevollmächtigung zur Projektleiterin / zum Projektleiter für Drittmittelprojekte gem. § 27 UG

Department: Raum, Landschaft u. Infrastruktur
Institut / Abteilung: 85300
Projekttitel: Think Spatial! Jugendliche entwickeln und testen Werkzeuge zum räumlichen und visuellen Lernen
Projektdauer: 1.1.2015 - 30.6.2018
Projektleiter/in: Thomas Schauppenlehner


327.  Bevollmächtigung zur Projektleiterin / zum Projektleiter für Drittmittelprojekte gem. § 27 UG

Department: Nachhaltige Agrarsysteme
Institut / Abteilung: Nutztierwissenschaften
Projekttitel: Sustainable intensification of the pig value chain in Uganda - for improved rural livelihoods and enhanced food security (Pig Uganda)
Projektdauer: 1.7.2017 - 30.6.2020
Projektleiter/in: Johann Sölkner


328.  Bevollmächtigung zur Projektleiterin / zum Projektleiter für Drittmittelprojekte gem. § 27 UG

Department: Nachhaltige Agrarsysteme
Institut / Abteilung: IFÖL / AGWI
Projekttitel: Aktionsforschung zur Wiederbelebung der Kulturarten- und Sortenvielfalt im alpinen Anbau: Fallbeispiel Gemeinde Assling.
Projektdauer: 1.4.2018 - 30.9.2020
Projektleiter/in: Reinhard Christian Vogl


329.  Bevollmächtigung zur Projektleiterin / zum Projektleiter für Drittmittelprojekte gem. § 27 UG

Department: Nachhaltige Agrarsysteme
Institut / Abteilung: H932
Projekttitel: Mapping and improving pig health and welfare in Kosovo and Albania (MaP_PiG)
Projektdauer: 1.7.2018 - 30.6.2019
Projektleiter/in: Christine Leeb


330.  Bevollmächtigung zur Projektleiterin / zum Projektleiter für Drittmittelprojekte gem. § 27 UG

Department: Nutzpflanzenwissenschaften
Institut / Abteilung: DNW-VWG
Projekttitel: Unkrautunterdrückung von Zwischenfrüchten und Auswirkung auf Sclerotinia (Zwikraut)
Projektdauer: 1.6.2018 - 1.6.2019
Projektleiter/in: Pia Euteneuer


331.  Bevollmächtigung zur Projektleiterin / zum Projektleiter für Drittmittelprojekte gem. § 27 UG

Department: Nutzpflanzenwissenschaften
Institut / Abteilung: DNW-VWG
Projekttitel: EFnet staff training: Set up and management of field trials to determine ecosystem services (Staff Eco)
Projektdauer: 1.6.2018 - 1.6.2020
Projektleiter/in: Pia Euteneuer


332.  Bevollmächtigung zur Projektleiterin / zum Projektleiter für Drittmittelprojekte gem. § 27 UG

Department: Nutzpflanzenwissenschaften
Institut / Abteilung: Wein- und Obstbau
Projekttitel: Chlorose Prävention im Weinbau durch zusätzliche Düngergaben (Vitis Chlorose)
Projektdauer: 4.6.2018 - 3.1.2019
Projektleiter/in: Michaela Griesser


333.  Stellenausschreibung der BOKU

  • Department für Wasser-Atmosphäre-Umwelt, Inst. f. Hydrobiologie und Gewässermanagement: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in mit Doktorat im Forschungs- und Lehrbetrieb - Verlängerung der Bewerbungsfrist
    Kennzahl 79
    detaillierte Information