13. Stück / 28.05.2010


Mitteilungsblatt

Studienjahr 2009/10

28.05.2010

13. Stück

 

211.  Beschlüsse des Universitätsrates vom 22.4.2010

  • Rechnungsabschluss 2009
  • Beschluss der vom Rektorat beantragten Änderungen im Organisationsplan
    - Anlage
  • Beschluss der vom Rektorat vorgelegten Liste mit 23 § 99 Abs. 3 Professuren
  • Beschluss von Beteiligungen
  • Beschluss der Ergänzung zum Entwicklungsplan betreffend die Professuren Bioinformatik und Biomolecular Modelling and Simulation
    - Anlage


212.  Testzugang zum Journal of Visualized Experiments (JoVE)

Die Universitätsbibliothek bietet im Mai 2010 einen Testzugang zum Journal of Visualized Experiments.

Testzugang JoVE:

http://rzblx1.uni-regensburg.de/ezeit/detail.phtml?bibid=BOKU&colors=7&lang=de&jour_id=84911

Bei JoVE handelt es sich um das erste wissenschaftliche Journal, in dem auf Video aufgezeichnete Experimente aus den Life Sciences publiziert werden. Zusätzlich zu den Videos sind auch die Anleitungen und Methoden zur Durchführung der Experimente als PDF verfügbar. Die in JoVE publizierten Beiträge richten sich primär an BiologInnen und BiomedizinerInnen und decken vor allem Fachgebiete ab wie Neurowissenschaften, Entwicklungsbiologie, Zellbiologie, Mikrobiologie, Pflanzenbiologie oder Immunologie. Die Zeitschrift ist peer-reviewed und ist in PubMed gelistet und zitierbar. Jeden Monat werden circa 30 neue Publikationen hinzugefügt – so auch von renommierten Labors wie Harvard, dem MIT, Standford, Berkely sowie von anderen führenden wissenschaftlichen Institutionen in diesem Bereich.


213.  WTZ-Ausschreibungen

Ziel des Programms ist die Intensivierung der internationalen wissenschaftlichen Zusammenarbeit durch Finanzierung von Mobilitätskosten im Rahmen bilateraler bzw. trilateraler wissenschaftlicher Kooperationsprojekte.

Ukraine 2011-12

verlängert bis 31/05/10

Prioritäre Fachgebiete:  

- Naturwissenschaften

- Ökologie

- Biotechnologien

- Sicherheit von Lebensmitteln

- Informationstechnologien

- Nanophysik und Nanotechnologien

Indien 2011-12

Einreichfrist: 09/07/10

Prioritäre Fachgebiete:

- Naturwissenschaften

- Technische Wissenschaften

Information: http://www.oead.at/wtz/


214.  Eveline Wunder Stipendium 2010/11

Fortbildung von Frauen, die in ihrem Beruf anderen Frauen helfen wollen, für Weiterbildung und Spezialisierung im Beruf für Frauen, für Wiedereinsteigerinnen in den Beruf

Die Österreichische Union von Soroptimist International schreibt im Gedenken an die besonders verdiente Clubschwester Dr. Eveline Wunder (1935 – 2007) ein Stipendium aus.

Dieses Stipendium soll Frauen unterstützen, die nicht über ausreichende finanzielle Mittel zur Finanzierung einer angestrebten Weiterbildung verfügen. Bevorzugt werden Frauen, die Zusatzqualifikationen anstreben, um in ihrer Arbeit Frauen besser helfen zu können.

Einreichfrist: 15/06/10

Ausschreibung & Bewerbungsformular


215.  ZIT-Call "Die Stadt 2020

Gefördert wird die Entwicklung neuer Produkte, Verfahren und Dienstleistungen, die eine Stadt von morgen braucht.

Dieser Förderwettbewerb unterstützt mit 2 Millionen Euro innovative Stadttechnologien, um die Lebensqualität der Stadt weiter auszubauen, die Ressourcen zu sichern und die Wettbewerbsfähigkeit auch in Zukunft zu stärken. Angesprochen sind Projekte aus den Bereichen Wohnen, Bauen und Stadtumbau, Verkehr und Mobilität, Ver- und Entsorgung und Gesundheits- und Pflegeinfrastruktur. Informations- und Kommunikationstechnologie wird als Querschnittstechnologie in allen oben angeführten Bereichen akzeptiert.

Projekte können bis zu einer Höhe von 500.000 Euro gefördert werden.

Einreichfrist: 17/06/10

Information: zit.co.at/foerderungen/aktuelle-calls/die-stadt-2020.html


216.  Mobilitätspreis 2010

Beim diesjährigen Mobilitätspreis des Verkehrsclubs Österreich VCÖ sind vorbildhafte Projekte gesucht, die den Energieverbrauch im Verkehr verringern und energiesparende Mobilität fördern.

Die Ausschreibung richtet sich an Projekte, die sich in der Planung bzw. in der Umsetzung befinden und an Projektideen aus dem In- und Ausland. Unter dem Motto "energy.change.mobility" werden auch dieses Jahr wieder beispielhafte Projekte und Ideen ausgezeichnet.

Teilnehmen können sowohl Privatpersonen als auch Organisationen und Vereine, Gebietskörperschaften, Unternehmen und Bildungseinrichtungen.

Einreichfrist: 30/06/10

Information: http://www.vcoe.at/start.asp?b=110&ID=8046


217.  Oö. Landespreis für Umwelt und Natur 2010

Für besondere innovative Ideen und Pionierprojekte sowie für herausragendes berufliches oder privates Engagement zugunsten der Umwelt, Natur und zukunftsfähigen Entwicklung in Oberösterreich.

Auch im Jahr 2010 sind Gemeinden, Betriebe, Schulen, Vereine und Einzelpersonen eingeladen, Projekte einzureichen. Neben der allgemeinen Preisklasse gibt es heuer im internationalen Jahr der Biodiversität die Sonderpreisklasse zum Thema "Erhaltung der biologischen Artenvielfalt".

Bewerbungsfrist: 09/07/10

Information: http://www.umweltakademie.at/ >Aktuell >Ausschreibungen und Wettbewerbe


218.  Fulbright Gastprofessuren für US ProfessorInnen in Österreich 2011-2012

Fulbright Distinguished Chairs Program 2011-12 & Fulbright Scholars Core Program 2011-12

Einreichfrist (für beide Programme): 02/08/10

Information sowie Bewerbungsunterlagen: http://www.cies.org/us_scholars/us_awards/ oder http://www.fulbright.at/us_citizens/faculty.php

Austrian-American Educational Commission (Fulbright Commission): http://www.fulbright.at


219.  Forschungspreis 2011 der Peter und Traudl Engelhorn-Stiftung zur Förderung der Biotechnologie und Genetik

zum Thema "Lebensprozesse als Vorbild für chemische Technologien"

Gefördert wird eine herausragende wissenschaftliche Nachwuchsforscherpersönlichkeit aus dem Gebiet der Life Sciences (Biochemie, Molekularbiologie und Zellbiologie unter Einschluss von neuen Messmethoden auf diesen Gebieten). KandidatInnen mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz sollten 35 Jahre nicht überschritten haben und sich durch herausragende Publikationen und ihren wissenschaftlichen Lebenslauf auszeichnen sowie drei Referenzen von Persönlichkeiten der Wissenschaftsszene vorweisen.

Bewerbungsfrist: 30/08/10

Information: http://www.engelhorn-stiftung.de


220.  Forschungsstipendien für Graduierte 2010

Beihilfen für Zwecke der Wissenschaft (Forschungsstipendien) an österreichische Graduierte für das Kalenderjahr 2010

Die Universität für Bodenkultur Wien vergibt - im Auftrag des BM:WF - Forschungsstipendien an österreichische Graduierte mit der Zielsetzung, den wissenschaftlichen Nachwuchs zu fördern. Dissertationen dürfen nicht gefördert werden!

Einreichfrist: 18/10/10

Information: http://www.boku.ac.at/fos-forschungsstipendien.html


221.  FEMtech Forum NaWi)(Tech

FEMtech Karriereforum für Studierende/Absolventinnen technischer und naturwissenschaftlicher Studiengänge und Ausbildungen

31/05/10, 18:00, Tech Gate Vienna, Tech Lounge, Donau-City-Strasse 1, 1220 Wien

Bei dieser Veranstaltung treffen Sie VertreterInnen von Unternehmen aus dem technischen Bereich, die Forscherinnen und Expertinnen wie Sie suchen. PersonalmanagerInnen, F&E-LeiterInnen sowie Führungskräfte dieser Unternehmen haben die Möglichkeit, Sie in informeller Atmosphäre persönlich kennen zu lernen. Das Forum findet bereits zum achten Mal statt, bisher konnten über 200 Forscherinnen, Technikerinnen und über 70 Unternehmen ins Gespräch gebracht werden und interessante Jobs in Technik und Forschung vermittelt werden. 

Nutzen Sie die Gelegenheit sich über Jobangebote oder Kooperationen zu informieren und knüpfen Sie wertvolle Kontakte zu Unternehmen, die in folgenden Branchen tätig sind: IKT, Automobil, Energie- und Umwelttechnologien sowie Medizintechnik.

Information und Anmeldung: http://www.femtech.at >Veranstaltungen


222.  Lehrgang Bodenmanagement in der Gemeinde

Raumplanung, Flächenwidmung, Hochwasserschutz – Bodenschutz

In diesem Lehrgang für GemeindevertreterInnen zum Thema „Bodenmanagement“ wird den AkteurInnen nachhaltigere Handlungskompetenz in diesem wichtigen kommunalen Gestaltungsbereich vermittelt.

Ein Workshop bietet Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch, bei einer Exkursion besuchen wir ein praktisches Anschauungsbeispiel. Den Abschluss des Lehrgangs bildet eine kurze Projektarbeit. Die AbsolventInnen erhalten das Zertifikat „Kommunale/r Bodenbeauftragte/r“.

Termine, jeweils ganztägig:

Modul 1: 17-18/06/10, Purkersdorf (Region Wienerwald)
Modul 2: 14-15/10/10, Steinbach a. d. Steyr + Linz (OÖ)

Der Besuch von beiden Modulen ist erforderlich, da es hier um aufbauende Module handelt.

Kosten: € 280,– inkl. Ust (inklusive Ganztagsverpflegung und Materialien)

Der Lehrgang wird gemeinsam von Klimabündnis Österreich und "die umweltberatung" veranstaltet und in Kooperation mit dem Lebensministerium, dem Institut für Raumplanung und Ländliche Neuordnung der BOKU, Univ.Prof. Dr. Gerlind Weber (Lehrgangsleiterin), Unterstützung vom Land NÖ, Land OÖ. und der OÖ. Akademie für Umwelt und Natur durchgeführt.

Anmeldung bis 01/06/10.

Information, Programm und Anmeldung: Petra Hrachovina, +43 1 5815881-18, petra.hrachovina(at)klimabuendnis.at, http://www.klimabuendnis.at, http://www.bodenbuendnis.or.at


223.  Hochschulpreis Nachwachsende Rohstoffe

für herausragende Abschlussarbeiten und Dissertationen aus allen Fachrichtungen zum Thema Nachwachsende Rohstoffe

Einreichfrist: 01/09/10

Information: http://www.stiftungnachwachsenderohstoffe.de/hochschul.html


224.  Die Abgelegende - Neuerscheinung von Alfred Noll und Manfried Welan

Einige kursorische Anmerkungen zur Österreichischen Unabhängigkeitserklärung 1945

Am 27. April 2010 feierte die Österreichische Unabhängigkeitserkärung ihren 65. Jahrestag. Worum handelt es sich bei diesem Text aus dem Jahr 1945? Die Autoren holen das historisch-politische Dokument aus der Versenkung, das die Grundlage darstellt, von der sich alles Recht in Österreich ableitet.

Information: http://www.czernin-verlag.com/czerninverlag/bookshow.xml?id=680


225.  EPSO Conference

"Plants for Life"

29/08-01/09/10, Olos, Lapland (Finland)

Deadline abstracts to select oral presentations: 31/05/10

Information: www.epsoweb.org/event/conference/finland-2010


226.  FP7 Energy News

Vorankündigung: Neue Ausschreibungen im Energieprogramm

Die Europäische Kommission plant mit 30/07/10 eine neue Ausschreibungsrunde zu starten.

Zusätzlich plant die Gemeinsame Technologieinitiative Fuel Cells and Hydrogen (FCH JU) ihre 3. Ausschreibung am 15/06/10 zu veröffentlichen.

Vorschau zu den Ausschreibungen: http://rp7.ffg.at/energie_ausschreibungen  

Terminaviso: Nationale Auftaktkonferenz zur kommenden Ausschreibungsrunde im 7. RP

29/06/10 findet in der Wirtschaftskammer Österreich eine Informationsveranstaltung zur bevorstehenden Ausschreibungsrunde sämtlicher Themenbereiche statt. Am Nachmittag werden Parallelworkshops u.a. zum Thema Energie organisiert.

Bitte um Vormerkung dieses Termins, weitere Details finden Sie in Kürze unter: http://rp7.ffg.at/energie_veranstaltungen

FP7 Energy Research Information Day

08/07/10, Charlemagne Building, Rue de la Loi 170, Brussels

In Vorbereitung auf die kommenden Ausschreibungen wird von den Generaldirektionen Forschung und Energie der Europäischen Kommission ein gemeinsamer Informationstag organisiert.

Anmeldung ist kostenlos bis 28/06/10 möglich und Bedarf einer Rückbestätigung von Seiten der Kommission.

Information und Registrierung: http://ec.europa.eu/research/conferences/2010/energy_infoday/infoday_energy_en.htm

FP7 Information Day for the Public Private Partnerships (PPP)

09/07/10, Brussels

Information zu den drei PPPs "Energy‑efficient Buildings", "Factories of the Future" und "Green Cars": http://ec.europa.eu/research/industrial_technologies/lists/events-fp7-information-day-2010_en.html


227.  IWMS 20

20th International Wood Machining Seminar

07-10/06/11

It will be preceded by an optional pre‑seminar tour 05-07-/06/11.

Deadline abstracts for Peer-review: 30/09/10

Information: http://www.ltu.se/ske/IWMS-20/IWMS-20


228.  Trust Researchers

Follow-up

More than 12.500 researchers have already signed the http://www.trust-researchers.eu initiative.

Via the following link you can easily check who has already signed up from your country: http://www.trust-researchers.eu/index.php?file=cities.php

The representatives of the initiative will hand over the signatures on 08/06/10, to the European Parliament. The European Commission is well informed about the joint Trust Researchers Initiative. This would then be the final step which will hopefully contribute to changing the European funding philosophy towards more real research orientation.


229.  externe Stellenausschreibungen

  • Am Institut für Physikalische Chemie der Fakultät für Chemie der Universität Wien ist die Stelle eines/einer Universitätsprofessors/Universitätsprofessorin für Synthetische Materialchemie zu besetzen.
    detaillierte Information

  • Praktikum in der Landschaftsplanung
    Fröhlich & Sporbeck - München
    detaillierte Information

230.  Stellenausschreibungen der BOKU

  • In der Studienabteilung wird eine Stelle als Angestellte/r zur Betreuung von Studierenden in internationalen Programmen besetzt.
    Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden
    Dauer des Dienstverhältnisses: ehebaldigst auf die Dauer von 3 Jahren
    Kennzahl 37
    detaillierte Information

  • Am Department für Wald- und Bodenwissenschaften, Inst. f. Waldbau wird eine Stelle als Sekretär/in, Ersatzkraft besetzt.
    Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden
    Dauer des Dienstverhältnisses: ab 1.8.2010 auf Dauer der Karenz
    Kennzahl 38
    detaillierte Information

  • In der Universitätsbibliothek / Universitätsarchiv wird eine Stelle als Bibliotheksangestellte/r, Ersatzkraft (KV IIa) besetzt.
    Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden
    Dauer des Dienstverhältnisses: ehebaldigst bis 22.11.2011
    Kennzahl 39
    detaillierte Information

  • Am Department für Wald- und Bodenwissenschaften, Inst. f. Waldbau wird eine Stelle als Gärtner/in, Ersatzkraft (KV I) besetzt.
    Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden
    Dauer des Dienstverhältnisses: ab sofort bis 26.2.2011
    Kennzahl 40
    detaillierte Information

  • Am Department für Bautechnik und Naturgefahren, Inst. f. Geotechnik wird eine Stelle als Sekretär/in, Ersatzkraft (KV IIb) besetzt.
    Beschäftigungsausmaß: 20 Wochenstunden (Nachm.)
    Dauer des Dienstverhältnisses: ab 1.7.2010 bis 31.10.2012
    Kennzahl 41
    detaillierte Information

  • Am Department für Wasser, Atmosphäre und Umwelt, Inst. f. Siedlungswasserbau, Industriewasserwirtschaft u. Gewässerschutz wird eine Lehrstelle als Chemielaborant/in besetzt.
    Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden
    Dauer des Dienstverhältnisses: ab 1.9.2010 - 3,5 Jahre
    Kennzahl 42
    detaillierte Information

  • Am Department für Nachhaltige Agrarsysteme, Inst. f. Nutztierwissenschaften, Tierzucht wird eine Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in mit Doktorat als Ersatzkraft besetzt.
    Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden
    Dauer des Dienstverhältnisses: ab 1.10.2010 bis 30.9.2013
    Kennzahl 43
    detaillierte Information