57. Stück / 08.09.2009


Mitteilungsblatt

Studienjahr 2008/09

08.09.2009

57. Stück

 

442.  Beschlüsse des Universitätsrates

- Entwicklungsplan
- Genehmigung für eine Fremdfinanzierung betreffend die Investition Muthgasse III


443.  Berufungskommission Angewandte Statistik
          Konstituierung - Ergebnis

Die BK wurde am 19. Juni 2009 konstituiert.
Zum Vorsitzenden wurde Hr. Univ.Prof. DI Dr. Johann SÖLKNER gewählt.

Kommissionsmitglieder:

Professoren:
Univ.Prof. Dr. Kurt HORNIK
Univ.Prof. DI Dr. Dieter RASCH
O.Univ.Prof. DI Dr. Gerd SAMMER
Univ.Prof. DI Dr. Johann SÖLKNER
O.Univ.Prof. Dr. Helga KROMP-KOLB

Mittelbau:
Univ.Ass. DI Dr. Roswitha BAUMUNG

Studierende:
Hannes PLACKNER
Maximilian PETRASKO

Die Wahlleiterin
Die Stellvertreterin des Senatsvorsitzenden
Ao.Univ.Prof. Dr. Monika SIEGHARDT e.h.


444.  Berufungskommission Landinformation und Vermessung
          Konstituierung - Ergebnis

Die BK wurde am 29. Juni 2009 konstituiert.
Zum Vorsitzenden wurde Hr. Univ.Prof. DI Dr. Willibald LOISKANDL gewählt.

Kommissionsmitglieder:

Professoren:
Univ.Prof. DI Dr. Bernhard HOFMANN-WELLENHOF
Univ.Prof. DI Dr. Willibald LOISKANDL
O.Univ.Prof. DI Dr. Gerd SAMMER
O.Univ.Prof. DI Dr. Gerda SCHNEIDER
Univ.Prof. DI Dr. Wolfgang WAGNER

Mittelbau:
Ao.Univ.Prof. DI Dr. Helmut FUCHS

Studierende:
Barbara GRUBER
Angela RABERGER

Die Wahlleiterin
Die Stellvertreterin des Senatsvorsitzenden
Ao.Univ.Prof. Dr. Monika SIEGHARDT e.h.


445.  Berufungskommission Nachhaltige Landnutzung und globaler Wandel
          Konstituierung - Ergebnis

Die BK wurde am 30. Juni 2009 konstituiert.
Zur Vorsitzenden wurde Fr. O.Univ.Prof. Dr. Helga KROMP-KOLB gewählt.

Kommissionsmitglieder:

Professoren:
O.Univ.Prof. Mag. Dr. Markus HOFREITHER
Univ.Prof. Dr. Eva SCHULEV-STEINDL
Univ.Prof. Dr. Christoph WEISS
O.Univ.Prof. Dr. Helga KROMP-KOLB
Univ.Prof. Dr. Stefan SCHLEICHER

Mittelbau:
Ao. Univ.Prof. Dr. Stefan VOGEL

Studierende:
Stephan PABST
Bernhard STÜRMER

Der Wahlleiter
Der Senatsvorsitzende
O.Univ.Prof. DI Dr. Gerd SAMMER e.h.


446.  Berufungskommission Nanobiotechnologie I
          Konstituierung - Ergebnis

Die BK wurde am 17. Juni 2009 konstituiert.
Zum Vorsitzenden wurde Hr. O.Univ.Prof. DI Dr. Leopold MÄRZ gewählt.

Kommissionsmitglieder:

Professoren:
Univ.Prof. DI Dr. Wolfgang KAUTEk
Dr.phil. tit. ao. Prof. Peter LAGGNER
Univ.Prof. DI Dr. Peter LECHNER
O.Univ.Prof. DI Dr. Leopold MÄRZ
Prof. Dr. Viola VOGEL

Mittelbau:
Ao. Univ.Prof. DI Dr. Diethard MATTANOVICH

Studierende:
Daniel KRACHER
Martin SCHOTT

Der Wahlleiter
Der Senatsvorsitzende
O.Univ.Prof. DI Dr. Gerd SAMMER e.h.


447.  Berufungskommission Nanobiotechnologie II Nanobiotechnologie unter besonderer
          Berücksichtigung supramolekularer Strukturen
          Konstituierung - Ergebnis

Die BK wurde am 17. Juni 2009 konstituiert.
Zum Vorsitzenden wurde Hr. O.Univ.Prof. DI Dr. Leopold MÄRZ gewählt.

Kommissionsmitglieder:

Professoren:
Univ.Prof. DI Dr. Wolfgang KAUTEk
Dr.phil. tit. ao. Prof. Peter LAGGNER
Univ.Prof. DI Dr. Peter LECHNER
O.Univ.Prof. DI Dr. Leopold MÄRZ
Prof. Dr. Viola VOGEL

Mittelbau:
Ao. Univ.Prof. DI Dr. Diethard MATTANOVICH

Studierende:
Wolfgang HARREITHER
Christian SCHIMPER

Der Wahlleiter
Der Senatsvorsitzende
O.Univ.Prof. DI Dr. Gerd SAMMER e.h.


448.  Bevollmächtigung für Drittmittelprojekte lt. Richtlinie des Rektorates

Department für Nachhaltige Agrarsysteme
Projektbezeichnung: Natural resource management revisited (NAREM), Analysing ways of knowing in research projects in East Africa
Dauer der Vollmacht: 3.8.2009 - 2.8.2011
Projektleiter: Ao.Univ.Prof. Dr. Reinhard Christian VOGL, Mag. Birgit HABERMANN


449.  Info days in Brussels

Ocean of Tomorrow - Environment - Africa

The Ocean of Tomorrow

16/09/09

Joining research forces to meet challenges in ocean management

Registration before 08/09/09

Information

 

Environment (including Climate change)

17/09/09

Registration before 14/09/09

Information

 

Africa

18/09/09

A targeted research effort to meet the challenges for Water, Food Security and Better Health for Africa

Registration before 14/09/09

Information


450.  Roundtable-Reihe Umweltökonomie

Thema "Green Jobs: Umweltschutz als bedeutender Wirtschaftsfaktor zur Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen"

Im Rahmen der Roundtable-Reihe Umweltökonomie der Strategischen Kooperation BOKU-Umweltbundesamt hat Herr Doktor Gerhard Reitschuler (Umweltbundesamt) einen weiteren Termin koordiniert, der dem Thema "Green Jobs: Umweltschutz als bedeutender Wirtschaftsfaktor zur Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen" gewidmet sein wird:

29/09/09, 13:00 - ca.17:00, BM:LFUW, Stubentor, Festsaal

Impulsreferate werden von Sylvia Schwermer (UBA Berlin) und Alexandra Wegscheider-Pichler (Statistik Austria) gehalten.

Wie bei der letzten Roundtable-Reihe soll wieder der Dialog zwischen Naturwissenschaft und Ökonomie im Mittelpunkt stehen und die Möglichkeit zur Entwicklung gemeinsamer Positionen zu einzelnen Themen geboten werden. Die Round tables sollen wieder mit einer relativ begrenzten Teilnehmerzahl abgehalten werden. Zielgruppe sind ExpertInnen des BM:LFUW, BOKU und Umweltbundesamt unter Einbeziehung von jeweils zum Thema arbeitenden Institutionen.

Geplant ist die Teilnahme von etwa vier ExpertInnen der BOKU zum Roundtable am 29. September 2009.

Bitte um ehestmögliche Rückmeldungen an hermine.roth@boku.ac.at ob Sie an dieser ExpertInnenrunde teilnehmen wollen, spätestens bitte bis 14/09/09.


451.  FEMtech FTI-PROJEKTE "Gender in die Forschung"

Mit der Programmlinie FEMtech FTI-Projekte sollen die Akzeptanz und das Interesse für das Thema Gender in Forschungs- und Entwicklungsprojekten bei den Wissenschafterinnen und Wissenschaftern erhöht werden. Dies führt zu einer Steigerung der Qualität und Bedarfsgerechtigkeit von Lösungen sowie zur Akzeptanz von Produkten und Technologien speziell für Frauen.

Alle für die Einreichung relevanten Dokumente: http://www.femtech.at/index.php?id=46

Im Rahmen der Pilotausschreibung wurden bereits sechs Projekte genehmigt. Kurzbeschreibungen der Projekte: http://www.femtech.at/index.php?id=362&L=wlktunoedcn

Die Ausschreibung läuft bis 23/11/09! Eine Kurzdarstellung der Projektanträge ist bis 19/10/09 einzureichen.

FEMtech TIPP

Beim nächsten FEMtech Netzwerktreffen am 28/09/09 im Tech Gate Vienna, dreht sich alles um FEMtech FTI-Projekte: die Förderlinie FTI-Projekte wird vorgestellt, drei bereits geförderte Projekte präsentieren sich und Beratung vor Ort ist ebenfalls möglich

Information: http://www.femtech.at/netzwerktreffen


452.  Internationale Ökoenergie-Konferenz

Energiewende now!

19-21/10/09

Anmeldung bis 16/10/09 unter: http://www.biomasseverband.at/biomasse?cid=39541

Information: http://www.biomasseverband.at/biomasse/biomasse?cid=39321


453.  SEE-ERA.NET PLUS CALL FOR JOINT EUROPEAN RESEARCH PROJECTS

Ziel dieser Ausschreibung sind die Intensivierung der Forschungskooperation mit bzw. in der Westbalkan-Region und die weitere Integration der Westbalkan-Staaten (WBC) in den Europäischen Forschungsraum.

Am 1. September 2009 veröffentlicht das EU-Projekt Southeast European ERA.Net PLUS (SEE-ERA.NET PLUS), an dem das Zentrum für Soziale Innovation (ZSI) und das BMWF mit 16 europäischen Partnern zusammen arbeiten, eine Ausschreibung für europäische Forschungsprojekte (Joint European Research Projects).

Thematische Prioritäten der Ausschreibung

ICT – Informations- und Kommunikationstechnologien:
I. Software systems for learning process management and support
II. ICT for energy efficiency

AgroFood – Lebensmittel, Landwirtschaft und Biotechnologie:
III. Preservation of indigenous species and traditional food products (in SEE/WBC)
IV. Interdisciplinary field: Land use impact in agriculture on biodiversity

Zur Finanzierung steht ein Gesamtbudget von ca. 3,5 Mio. € zur Verfügung. Die maximale Fördersumme je Projekt beträgt € 150.000,- für eine maximale Projektlaufzeit von zwei Jahren.

Die Projektkonsortien müssen aus mindestens zwei Partnern aus unterschiedlichen WBC und einem aus einem Nicht-WBC zusammengesetzt sein. (2+1 Prinzip)

Die Antragstellung erfolgt in einem zweistufigen Verfahren: In der ersten Stufe werden Interessent/innen um Einreichung von kurzen Projektvorschlägen (Expressions of Interest - EoI) ersucht, die von internationalen Expert/innen evaluiert werden. Die bestevaluierten Projektvorschläge werden danach zur Einreichung von ausführlichen Projektanträgen (Full Proposals) aufgefordert, die einem zweiten Evaluierungsverfahren unterzogen werden.

Ausschreibungsinformationen (Calltext mit Annexen sowie ohne Annexe): http://plus.see-era.net/pjc/calltext.html

Liste nationaler Kontaktpersonen (National Contact Points): http://plus.see-era.net/pjc/ncp.html

Einreichfrist: 03/11/09

Folder


454.  START Ausschreibung 2010

Förderung von in Österreich tätigen promovierten NachwuchswissenschafterInnen, die - gemessen an internationalen Maßstäben - bereits einen herausragenden wissenschaftlichen Werdegang vorzuweisen haben und für die Zukunft beträchtliche Leistungen erwarten lassen.

Ein START-Projekt bietet den ProjektleiterInnen die Möglichkeit, auch das eigene Gehalt aus den Geldmitteln zu finanzieren. Der Preis in einer Höhe von bis zu EUR 200.000/Jahr soll eine finanzielle Absicherung der Forschung über einen Zeitraum von sechs Jahren ermöglichen.

AntragstellerInnen müssen mindestens zwei Jahren bis maximal zehn Jahre Erfahrung als Postdoc nachweisen. Das Programm richtet sich an ForscherInnen aller Fachdisziplinen. Es existieren keine Quotenregelungen für einzelne Gebiete.

Einreichfrist: 06/11/09

Detaillierte Informationen, FAQs und Antragsunterlagen: http://www.fwf.ac.at/de/projects/start.html


455.  externe Stellenausschreibung

  • Sie finden den Hinweis auf die Ausschreibung von insgesamt fünf
    Ausschreibungen für Professuren an der HafenCity Universität Hamburg
    (HCU)
    . Es handelt sich nur in einem Fall um eine Professur mit einer
    Teildenomination "Gender" (Kulturtheorie, Kulturanalyse und kulturelle
    Praxis). Allerdings ist HCU sehr daran interessiert, den Frauenanteil
    bei den Professuren im Bereich Bauingenieurwesen zu erhöhen. Auch für
    die an der HCU neu eingerichteten Studiengänge möchten wir weitere
    Professorinnen gewinnen. Eine Förderung aus dem Professorinnenprogramm
    ist möglich.
    Infos und Download unter: http://www.hcu-hamburg.de/aufbau-und-aktuelles/stellenausschreibungen/


456.  Stellenausschreibungen der BOKU

  • Am Department für Nachhaltige Agrarsysteme, Inst. f. Ökologischen Landbau wird eine Stelle als Institutssekretär/in, Ersatzkraft besetzt.
    Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden
    Dauer des Dienstverhältnisses: ab 1.10.2009 - befristet für die Dauer der Karenz
    Kennzahl 52
    detaillierte Information

  • Am Department für Wald- und Bodenwissenschaften, Inst. f. Forsttechnik wird eine Stelle als techn. Assistenz, Ersatzkraft besetzt.
    Beschäftigungsausmaß: 20 Wochenstunden
    Dauer des Dienstverhältnisses: ab 1.10.2009 - 31.5.2011
    Kennzahl 53
    detaillierte Information

  • Am Deaprtment für Bautechnik und Naturgefahren, Inst. f. Ingenieurbiologie u. Landschaftsbau wird eine Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in mit Doktorat als Ersatzkraft im Forschungs- und Lehrbetrieb besetzt.
    Beschäftigungsausmaß: 20 Wochenstunden
    Dauer des Dienstverhältnisses: ab 1.10.2009 - 30.9.2010
    Kennzahl 54
    detaillierte Information

  • Am Department für Angewandte Pflanzenwissenschaften und Pflanzenbiotechnologie, Inst. f. Garten-, Obst- und Weinbau wird eine Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in mit Doktorat im Forschungs- und Lehrbetrieb besetzt.
    Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden
    Dauer des Dienstverhältnisses: befristet für 6 Jahre
    Kennzahl 55
    detaillierte Information

  • Am Department für Bautechnik und Naturgefahren, Inst. f. Ingenieurbiologie und Landschaftsbau wird eine Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in mit Doktorat im Forschungs- und Lehrbetrieb besetzt.
    Beschäftigungsausmaß: 20 Wochenstunden
    Dauer des Dienstverhältnisses: ab 1.10.2009 bis 30.9.2015
    Kennzahl 56
    detaillierte Information

  • Am Department für Bautechnik und Naturgefahren, Inst. f. Ingenieurbiologie und Landschaftsbau wird eine Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in mit Doktorat im Forschungs- und Lehrbetrieb besetzt.
    Beschäftigungsausmaß: 20 Wochenstunden
    Dauer des Dienstverhältnisses: ab 1.10.2009 bis 30.9.2015
    Kennzahl 57
    detaillierte Information

  • Am Department für Lebensmittelwissenschaften und -technologie, Inst. f. Lebensmitteltechnologie wird eine Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in mit Doktorat im Forschungs- und Lehrbetrieb besetzt.
    Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden
    Dauer des Dienstverhältnisses: ab 1.11.2009 bis 31.10.2015
    Kennzahl 58
    detaillierte Information

  • Am Zentralen Informatikdienst (ZID) werden zwei Lehrstellen für Informationstechnologie Technik besetzt.
    Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden
    Dauer des Dienstverhältnisses: ab sofort für die Dauer der Lehrzeit
    Kennzahl 59
    detaillierte Information

  • Am Centre for Development Research wird eine Stelle als administrative Assistenz besetzt.
    Beschäftigungsausmaß: 20 Wochenstunden
    Dauer des Dienstverhältnisses: ab 1.10.2009 bis 30.9.2013
    Kennzahl 61
    detaillierte Information

  • In der Abteilung Facility Management wird eine Stelle als Angestellte/r Schlosser/in besetzt.
    Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden
    Dauer des Dienstverhältnisses: ab 1.10.2009 - unbefristet
    Kennzahl 62
    detaillierte Information

  • Am Department für Wald- und Bodenwissenschaften, Inst. f. Bodenforschung wird eine Stelle als Laborhilfskraft besetzt.
    Beschäftigungsausmaß: 20 Wochenstunden
    Dauer des Dienstverhältnisses: ab 1.10.2009 - unbefristet
    Kennzahl 63
    detaillierte Information

  • Am Department für Integrative Biologie und Biodiversitätsforschung, Zentrum für Umwelt- und Naturschutz, wird eine Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in mit Doktorat im Forschungs- und Lehrbetrieb besetzt.
    Beschäftigungsausmaß: 50% mit der Option einer Vollbeschäftigung ab Oktober 2010
    Dauer des Dienstverhältnisses: ab 1.10.2009 bis 30.9.2015
    Kennzahl 64
    detaillierte Information

  • Am Department für Angewandte Pflanzenwissenschaften und Pflanzenbiotechnologie, Inst. f. Garten-, Obst- und Weinbau wrid eine Stelle als technische/r Assistent/in besetzt.
    Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden
    Dauer des Dienstverhältnisses: ab sofort - unbefristet
    Kennzahl 65
    detaillierte Information

  • Am Department für Angewandte Pflanzenwissenschaften und Pflanzenbiotechnologie, Versuchswirtschaft Gross-Enzersdorf, 2301 Gr. Enzersdorf, wir eine Stelle als Traktorführer/in besetzt.
    Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden
    Dauer des Dienstverhältnisses: unbefristet
    Kennzahl 66
    detaillierte Information

  • Am Department für Angewandte Pflanzenwissenschaften und Pflanzenbiotechnologie, Inst. f. Pflanzenschutz wird eine Stelle als technische/r Assistent/in besetzt.
    Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden
    Dauer des Dienstverhältnisses: ab sofort - unbefristet
    Kennzahl 67
    detaillierte Information

  • In der Abteilung Facility Management wird eine Stelle als technische/r Angestellte/r besetzt.
    Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden
    Dauer des Dienstverhältnisses: unbefristet
    Kennzahl 68
    detaillierte Information

  • Im Büro des Rektorats wird eine Stelle als Verwaltungsassistent/in-Lehrling besetzt.
    Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden
    Dauer des Dienstverhältnisses: ab 1.10.2009 für die Dauer der Ausbildung
    Kennzahl 69
    detaillierte Information

  • Am Department für Biotechnologie, Inst. f. Angewandte Mikrobiologie wird eine Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in mit Doktorat im Forschungs- und Lehrbetrieb besetzt.
    Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden
    Dauer des Dienstverhältnisses: ab 1.10.2009 bis 30.9.2011
    Kennzahl 70
    detaillierte Information

    The Department of Biotechnology at the University of Natural Resources and Applied Life Sciences Vienna is seeking to fill a
    - Post Doc position

    limited for two years in the field of recombinant protein expression in mammalian cells.
    code 70
    job advertisment

  • Am Department für Biotechnologie, Inst. f. Angewandte Mikrobiologie mird eine Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in mit Doktorat im Forschungs- und Lehrbetrieb besetzt.
    Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden
    Dauer des Dienstverhältnisses: unbefristet
    Kennzahl 71
    detaillierte Information

    The Department of Biotechnology at the University of Natural Resources and Applied Life Sciences Vienna is seeking to fill a
    - Post Doc position

    in the field of animal cell culture technology and bioprocess research.
    code 71
    job advertisment

  • Am Department für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Inst. f. Marketing und Innovation wird eine Stelle als Sekretär/in besetzt.
    Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden
    Dauer des Dienstverhältnisses: ehebaldigst
    Kennzahl 72
    detaillierte Information