33. Stück / 25.06.2008


Mitteilungsblatt

Studienjahr 2007/08

25.06.2008

33. Stück

 

322.  Bevollmächtigungsrichtlinie des Rektorates für den Abschluss von Projekten nach
         § 27 des Universitätsgesetzes 2002 an der Universität für Bodenkultur Wien

- Richtlinie

- Merkblatt


323.  Vertrag über die weitere Zusammenarbeit zwischen der Universität für Bodenkultur Wien
         und der Technischen Universität Wien und der Veterinärmedizinischen Universität Wien
         (IFA-Tulln)

- Vertrag


324.  BOKU DOC Grants aus dem BOKU-Fonds zur Förderung des Nachwuchses
         in der Forschung

Grundsaetzlich sind alle NachwuchswissenschafterInnen der BOKU (mit
Diplom-/Master-Abschluss der BOKU oder kurz davor) gemeinsam mit ihren
betreuenden WissenschafterInnen berechtigt, Antraege einzubringen. Zu
beachten ist, dass interdisziplinaere Antraege bevorzugt gefoerdert
werden. Es wird nur ein Projekt je WissenschaftlerIn gefoerdert; erst
nach Abschluss/Evaluation des Projektes kann neuerlich eingereicht
werden.

Rahmenbedingungen
- Es werden Dissertationsprojekte von max. 36 Monaten Laufzeit
gefoerdert.
- Die Anstellung erfolgt nach FWF-Saetzen fuer drei Jahre (echte 30
Stunden-Anstellungen mit monatlichen Gehaltszahlungen, pro Jahr 4
Doktoratsstellen fuer jeweils max. 36 Monate; bis 100.000 EURO pro
Gesamt-Projekt).
- Foerderung von DoktorandInnen mit dem Ziel der Qualitaetsverbesserung
der Dissertationen an der BOKU.
- Transparente Abwicklung durch externe Evaluierung
(FWF-GutachterInnen).
- Unterstuetzung der Kompetenzfelder und Forschungscluster der BOKU.
- Externe Sichtbarkeit: Website, Abschlussberichte, bokuINSIDE,
Newsletter BOKU INSIGHT, feierliche Uebergabe bei Akademischen Feiern.

Die Begutachtung der Einreichungen wird nach einer Formalpruefung in
zwei Phasen durchgefuehrt:
1. Begutachtung durch FWF-GutachterInnen
2. Begutachtung durch BOKU-Beirat (jene Projekte, die die GutachterInnen
als foerderungswuerdig bewertet haben)
Die endgueltige Auswahl der Projekte erfolgt durch den BOKU-Beirat und
wird formell durch das Rektorat bestaetigt.

Die Mitglieder des BOKU-Beirates repraesentieren die wissenschaftliche
Landschaft der BOKU und gewaehrleisten eine nach FWF-Regeln
abzuwickelnde Entscheidungsvorbereitung. Den Vorsitz (ohne Stimme)
fuehrt der VR für Forschung. Der Arbeitskreis fuer
Gleichbehandlungsfragen wird (ebenfalls ohne Stimme) einbezogen.
Administrative Unterstuetzung erhaelt der Beirat durch den
Forschungsservice; Ansprechperson ist Hermine Roth.
Als technische Verfahrensunterstuetzung wird die Antragstellung und
Begutachtung ueber das on-line-Antragstool der Grants-Datenbank
abgewickelt (BOKU-account ist Voraussetzung).

Antraege sind on-line bis spaetestens 15/09/08 zu stellen.

Ausschreibung, Ausschreibungskriterien und BOKU Login fuer die
on-line-Antragstellung: http://www.boku.ac.at/fos-bokudoc.html

 

325.  Bevollmächtigung für Drittmittelprojekte lt. Richtlinie des Rektorates

Department für Nachhaltige Agrarsysteme
Projektbezeichnung: Monitoring of Biocultural Diversity in the Bioshere Reserve "Großes Walsertal". The use and management of biodiversity of crops, cultivars and wild gathered species
Dauer der Vollmacht: 15.5.2008 - 30.4.2011
Projektleiter: Ao.Univ. Prof. Dr. Christian VOGL


326.  Bevollmächtigung für Drittmittelprojekte lt. Richtlinie des Rektorates

Department für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
Projektbezeichnung: Fokusgruppe Land Oberösterreich
Dauer der Vollmacht: 11.6.2008 - 10.6.2009
Projektleiter: Ass.Prof. Dr. Pöchtrager Siegfried


327.  Bevollmächtigung des Projektleiters für Drittmittelprojekte durch den Departmentleiter
         gem. § 27 Abs. 2 UG 2002

Department für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
Institut für Agrar- und Forstökonomie
Projekttitel: Forstwirtschaftliche Gesamtrechnung 2007-2008 (FGR 07/08)
voraussichtl. Dauer der Vollmacht: 20 Monate (05/2008-12/2009)
Projektleiter: SEKOT Walter


328.  Bevollmächtigung des Projektleiters für Drittmittelprojekte durch den Departmentleiter
         gem. § 27 Abs. 2 UG 2002

Department für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
Institut für nachhaltige Wirtschaftsentwicklung
Projekttitel: Strategien für eine nachhaltige Aktivierung landwirtschaftlicher Bioenergie-Potenziale (AlPot)
voraussichtl. Dauer der Vollmacht: 24 (1.6.2008 - 31.5.2010)
Projektleiter: Schmid Erwin


329.  Bevollmächtigung der Projektleiterin für Drittmittelprojekte durch den Departmentleiter
         gem. § 27 Abs. 2 UG 2002

Department für Wasser, Atmosphäre u. Umwelt
Institut für Abfallwirtschaft
Projekttitel: Optimal Logistic System for Urban Waste Collection and Recycling Based on INtegrated Zero Emission Vehicles (Osyris)
voraussichtl. Dauer der Vollmacht: 36 (Jan 2009 - 2012)
Projektleiterin: Obersteiner Gudrun


330.  externe Stellenausschreibungen

  • via donau - Österreichische Wasserstraßen-Gesellschaft m.b.H.
    Öffentliche Ausschreibung eines Geschäftsführers
    (Bereich Waserstraßenmanagement)
    Bewerbungsfrist: 05. Juli 2008
    detaillierte Information

  • HERMES PHARMA sucht
    für den Produktionsstandort in Wolfsberg zur Verstärkung des Teams eine dynamische Persönlichkeit als Assistent Herstellungsleitung m/w
    detaillierte Information


331.  Stellenausschreibungen der BOKU

WISSENSCHAFTLICHES PERSONAL

  • Am Department für Lebensmittelwissenschaften und -technologie, Abt. f. Lebensmitteltechnologie, wird ein/e wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in ohne Doktorat im Forschungs- und Lehrbetrieb aufgenommen.
    Beschäftigungsausmaß: Vollbeschäftigt
    Dauer des Dienstverhältnisses: vorauss. ab 1.8.2008 befristet bis 19.2.2009 (Karenzvertretung)
    Bewerbungsfrist: 15.7.2008
    Kennzahl 68
    detaillierte Information

  • Am Department für Lebensmittelwissenschaften und -technologie, Abt. Lebensmittelchemie, wird ein/e wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in mit Doktorat im Forschungs- und Lehrbetrieb aufgenommen.
    Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden
    Dauer des Dienstverhältnisses: vorauss. ab 1.8.2008 befristet bis 31.7.2014
    Bewerbungsfrist: 24.6.2008
    Kennzahl 72
    detaillierte Information

  • Am Department für Lebensmittelwissenschaften und -technologie, Abt. Lebensmittelmikrobiologie, -hygiene wird ein/e wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in mit Doktorat im Forschungs- und Lehrbetrieb aufgenommen.
    Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden
    Dauer des Dienstverhältnisses: vorauss. ab 1.8.2008 befristet bis 31.7.2014
    Bewerbungsfrist: 24.6.2008
    Kennzahl 73
    detaillierte Information

ALLGEMEINES PERSONAL

  • Am Department für Lebensmittelwissenschaften und -technologie, Abt. f. Lebensmittelbiotechnologie, wird eine Chemielabortechnik Lehrstelle besetzt.
    Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden
    Dauer des Dienstverhältnisses: von 1.9.2008 - 31.3.2011
    Bewerbungsfrist: 24.6.2008
    Kennzahl 69
    detaillierte Information

  • Am Department für Lebensmittelwissenschaften und -technologie, Abt. f. Lebensmittelqualitätssicherung, wird eine Stelle als Angestellte/r Studienassistent/in besetzt.
    Beschäftigungsausmaß: 20 Wochenstunden
    Dauer des Dienstverhältnisses: ehebaldigst bis 1 Jahr später
    Bewerbungsfrist: 24.6.2008
    Kennzahl 70
    detaillierte Information

  • Am Department für Lebensmittelwissenschaften und -technologie, Abt. Lebensmittelmikrobiologie, -hygiene, wird eine Stelle als Angestellte/r Biomedizinische/r Analytiker/in (MTA) besetzt.
    Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden
    Dauer des Dienstverhältnisses: vorauss. ab 1.8.2008 - unbefristet
    Bewerbungsfrist: 24.6.2008
    Kennzahl 71
    detaillierte Information