07. Stück / 22.11.2007


Mitteilungsblatt

Studienjahr 2007/08

22.11.2007

07. Stück

 

 

47.  Habilitationskommission (bevollmächtigt) Dr. Ulrich MÜLLER

für das wissenschaftliche Fach „Holztechnologie“
Konstituierung – Ergebnis
Die HK wurde am 25. Juni 2007 konstituiert.
Zum Vorsitzenden wurde Univ.Prof.Dr. Josef Eberhardsteiner gewählt.

Kommissionsmitglieder:

Professoren:
Univ. Prof. Dr. Josef EBERHARDSTEINER
Univ. Prof. Dr. Gerhard SCHICKHOFER
Univ. Prof. DI Dr. Alfred TEISCHINGER

Mittelbau:
Ao. Univ. Prof. DI Dr. Wolfgang GINDL

Studierender:
Johannes PLACKNER 

Die Wahlleiterin
Die Stellvertreterin des Senatsvorsitzenden
O.Univ.Prof. Dr. Helga KROMP-KOLB e.h


48.  Habilitationskommission (bevollmächtigt) Dr. Peter MAURER

für das wissenschaftliche Fach „Straßenwesen und Straßenverkehrstechnik“ 
Die HK wurde am 25. Oktober 2007 konstituiert.
Zum Vorsitzenden wurde Univ.Prof. DI Dr. Werner Schneider gewählt.

Kommissionsmitglieder:

Professoren:
Univ. Prof. DI Dr. Ronald BLAB
O. Univ. Prof. DI Dr. Gerd SAMMER
Univ. Prof. DI Dr. Werner SCHNEIDER

Mittelbau:
Ao. Univ. Prof. Mag. Dr. Franz OTTNER

Studierende:
Edda HAAS    

Der Wahlleiter
Der Senatsvorsitzende
O.Univ.Prof. DI Dr. Gerd SAMMER e.h.  


49.  Habilitationskommission Dr. Gregory EGGER

für das  wissenschaftliche Fach „Naturmanagement“ 
Die HK wurde am 5. November 2007 konstituiert.
Zum Vorsitzenden wurde Univ.Prof.Dipl.-Geogr. Dr. Karl-Georg Bernhard gewählt.

Kommissionsmitglieder:

Professoren:
Univ. Prof. Dipl.-Geogr. Dr. Karl-Georg BERNHARDT
Univ. Prof. mag. Dr. Georg GRABHERR
O. Univ. Prof. Dr. Mathias JUNGWIRTH

Mittelbau:
Ao. Univ. Prof. DI Dr. Susanne MUHAR

Studierender:
Karlheinz PERTL  

Die Wahlleiterin
Die Stellvertreterin des Senatsvorsitzenden
O.Univ.Prof. Dr. Helga KROMP-KOLB e.h  


50.  Habilitationskommission (bevollmächtigt) Dr. Vladimir OSINOV

für das  wissenschaftliche Fach „Geotechnik“ 
Die HK wurde am 8. November 2007 konstituiert.
Zum Vorsitzenden wurde Univ.Prof.Dr. Heinz Brandl gewählt.

Kommissionsmitglieder:

Professoren:
Univ. Prof. Dr. Heinz BRANDL
Univ. Prof. DI Dr. Dimitrios KOLYMBAS
Univ. Prof. DI Dr. Wei WU

Mittelbau:
Ao. Univ. Prof. Mag. Dr. Franz OTTNER

Studierender:
Michael KOLLERSBERGER  

Die Wahlleiterin
Die Stellvertreterin des Senatsvorsitzenden
O.Univ.Prof. Dr. Helga KROMP-KOLB e.h  


51.  GI-Dissertationspreis

Dissertationspreis der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) in Kooperation mit der Schweizer Informatik Gesellschaft (SI), der Österreichischen Computergesellschaft (OCG) und des German Capter of the ACM (GChACM)


52.  Praktika: Office of Science and Technology (OST) in Washington

Bewerbungsfrist: 30/11/07
Weitere Informationen: ostina.org und
www.boku.ac.at/fos-info.html >KW46_Praktika in Washington DC


53.  Stipendien: Dr. Franz Josef Mayer-Gunthof-Stiftung

Die Stiftung vergibt Stipendien an Studenten einer oesterreichischen
Hochschule (Universitaet, Fachhochschule) und an Berufstaetige zur
Foerderung des Erwerbs und der Verbesserung von
Fremdsprachenkenntnissen. Aufgrund der großen Nachfrage und der
begrenzten Mittel vergibt die Stiftung nur mehr Teilstipendien.
Bewerbungsfrist: 17/12/07
Weitere Informationen: www.iv-net.at und
www.boku.ac.at/fos-info.html
>KW46_mayer-gunthof-Informationsblatt-Antrag,
KW46_mayer-gunthof-Antragsformular neu


54.  IAS-STS Fellowship Programme 2008-2009

INSTITUTE FOR ADVANCED STUDIES ON SCIENCE; TECHNOLOGY AND SOCIETY
(IAS-STS), GRAZ - AUSTRIA
The IAS-STS invites researchers to apply for a stay between 1 October
2008 and 30 June 2009 as
- Research Fellow (up to nine months) or as
- Visiting Scholar (shorter period, e.g. a month).
Furthermore we can offer five grants (up to EUR 1,000 per month) for
long-term Research Fellows (up to nine months) at the IAS-STS.
The Fellowship Programme 2008-2009 is dedicated to projects
investigating the following issues:
1. Gender - Technology - Environment
2. New Genetics and Modern Biotechnology
3. Technology Studies and Sustainability
4. Information and Communication Technologies (ICT)
Applications must be submitted to the IAS-STS by 31/12/07.
Application forms and further information: www.sts.tugraz.at


55.  IFK Junior Fellowships 2008/09

für vorzugsweise österreichische DissertantInnen (bis zum 35.
Lebensjahr), die einen akademischen Abschluss vorweisen können.
Beim Dissertationsvorhaben muss es sich um ein interdisziplinäres
Forschungsprojekt aus dem Bereich der Geistes- und Sozialwissenschaften
handeln, das sich kulturwissenschaftlicher Fragestellungen und Verfahren
bedient.
Ein thematischer Zusammenhang mit den aktuellen Forschungsschwerpunkten
des IFK "Die kulturellen Paradoxien der Globalisierung" und "Kulturen
der Evidenz" ist erwünscht, aber nicht Bedingung. Es können ebenso
"freie" Projekte eingereicht werden.
IFK_Junior Fellowships beinhalten ein monatliches Stipendium in der
Höhe von € 1.200,- und einen Arbeitsplatz am IFK mit EDV und
Internet-Zugang; der Erhalt des Stipendiums ist an den Aufenthalt am IFK
gebunden, mehr als eine geringfügige Fremdtätigkeit ist neben dem
Stipendium nicht möglich. IFK_Junior Fellows, die nicht in Wien wohnhaft
sind, wird eine Wohnbeihilfe von monatlich € 370,- gewährt. Kosten für
Kranken- und Sozialversicherung werden vom IFK nicht übernommen.
Information: www.ifk.ac.at/fellowships.html
Bewerbungsfrist: 10/01/08


56.  Sustainability Award: nachhaltige Universitäten

Vor dem Hintergrund der UN-Bildungsdekade für eine nachhaltige
Entwicklung wurde von BMFLUW und BMWF der österreichische Sustainability
Award für Universitäten, Fachhochschulen und pädagogische Hochschulen
ins Leben gerufen. Prämiert werden sollen Innovationen, Initiativen oder
Projekte, die eine nachhaltige Entwicklung im Hochschulalltag verankern
und weiter vorantreiben. Das Spektrum an möglichen Wettbewerbsbeiträgen
ist so vielfältig und interdisziplinär wie Nachhaltigkeit an sich und
reicht von speziellen Forschungsschwerpunkten über
Kinderbetreuungseinrichtungen für Studierende bis hin zu einer
innovativen Hochschuldidaktik und zu einem ökologischen
Beschaffungswesen.
Information und Formular zur Online-Einreichung:
www.nachhaltige-uni.at
Einsendeschluss: 15/01/08


57.  Call: Young Scientists' Summer Program (YSSP)

Bewerbungsfrist: 15/01/08
Weitere Informationen:
www.iiasa.ac.at/Admin/YSP/reg-info/more_about_the_program.html


58.  Veranstaltung: Sind Quanten männlich oder weiblich?
       Frauen und Männer in der Arbeitswelt Forschung

21/11/2007, 09:30-16:30, Haus der Forschung, Sensengasse 1, 1090 Wien
Diese Veranstaltung hat das Ziel, den Arbeitsalltag Forschung in seiner
Wirklichkeit für Frauen und Männer zu beleuchten: nationale Aktivitäten
und internationale Erfahrungen werden zusammengeführt und bezüglich
ihrer Herausforderungen für die zukünftige (förder-) politische
Gestaltung diskutiert.
Veranstalterin ist die genderAG im Haus der Forschung, in der alle dort
ansässigen Einrichtungen mit dem Ziel zusammenarbeiten, die
Genderaktivitäten in der Forschungs- und Technologiepolitik sichtbarer
zu machen.
Anmeldung bitte bis zum 12/11/07 unter vie@joanneum.at
Programm: www.boku.ac.at/fos-info.html >KW45_GenderAG_Einladung


59.  f&e symposium '07

30/11/2007, 09:00, Raiffeisen Forum, F.-W.-Raiffeisen-Platz 1, 1020 Wien
Programminhalte:
- Projektmanagement in der Produkt- und Technologieentwicklung
- Projektorientierung in f&e-Unternehmen und f&e-Abteilungen
- Analyse und Entwicklung von f&e-Prozessen
- f&e als integrativer Bestandteil des Innovationsprozesses
- vertiefende Workshops
Mehr Informationen, das vorlaeufige Programm und den Link zur Anmeldung
finden Sie unter: rp7.ffg.at/f&e-symposium07


60.  PathoGenoMics PhD Award 2008

The ERA-NET PathoGenoMics (The Trans-European Cooperation and
Coordination of Genome Sequencing and Functional Genomics of
Human-pathogenic Micro-organisms) has been set up as an instrument to
establish sustained co-operation between national funding bodies and to
co-ordinate their genome-based research programmes on human-pathogenic
microorganisms. 
The ten European PathoGenoMics partner countries (Austria, Finland,
France, Germany, Hungary, Israel, Latvia, Portugal, Slovenia, Spain)
issue their third PhD award - the PathoGenoMics PhD award 2008  - to
recognize the three most remarkable and outstanding PhD theses in the
field of genome based research on pathogenic bacteria and fungi,
finished in the year 2007 in the ERA-NET PathoGenoMics partner
countries. 
The award will be issued annually by the ERA-NET PathoGenoMics. The
three awards (2000  each) and any costs related to the award (e.g. costs
for travel and subsistence of the award winners) will be covered by the
ERA-NET PathoGenoMics. 
Deadline for application: 28/02/08 
Please find all relevant information on: www.gen-au.at and
www.pathogenomics-era.net
Poster:  www.boku.ac.at/fos-info.html >KW45_PhD_Award_2008

61.  Stiftung "Alexander S. Onassis" Stipendienprogramm 2008/09

Einreichfrist: 31/01/08
Information: www.boku.ac.at/fos-info.html
>KW47_VNGriechenland,Stiftung_AlexanderS_Onassis_Stipendienprogramm2008_09


63.  IWRM-NET: Erste transnationale Ausschreibung von Forschungsprojekten zum Integrierten Wasser Ressourcen Management

In der ERA-Net Initiative IWRM-NET laeuft seit 12. November 2007 eine
Ausschreibung fuer transnationale Forschungsprojekte zum Integrierten
Wasser Ressourcen Management (IWRM). Universitaere und private
Forschungsinstitute sowie oeffentliche Forschungseinrichtungen, die im
Bereich Integrated Water Resource Management taetig sind, werden
eingeladen, in einem internationalen Umfeld laenderuebergreifende
Forschungsprojekte zu beantragen.
Die maximale Laufzeit der Forschungsprojekte des 1. IWRM-NET Joint
Calls betraegt 24 Monate zwischen 2008 und 2010. Zum ersten Mal wird im
Rahmen des IWRM-NET Projektes ein gemeinsamer Call von 11
Foerderinstitutionen ausgeschrieben und auf diese Weise die Grundlage
fuer einen gemeinsamen Foerderpool von ca. 2 Mio. Euro geschaffen. Fuer
oesterreichische ForscherInnen steht ein Foerderbetrag von rund 50.000
Euro zur Verfuegung.
Saemtliche fuer die Einreichung benoetigten Unterlagen sind auf der
IWRM-NET Webpage www.iwrm-net.eu abrufbar.
Einreichfrist: 28/02/08
Beratung:
Transnationale Fragestellungen: Daniela Past
(daniela.past@umweltbundesamt.at)
Inhaltliche Fragestellungen: Paul Schenker, Heinz Tomek
(paul.schenker@lebensministerium.at,
heimz.tomek@lebensministerium.at)
Fragen den nationalen Vertrag betreffend: Stefan Vetter, Gottfried
Fuehrer (stefan.vetter@lebensministerium.at,
gottfried.fuehrer@lebensministerium.at)


61.  Bevollmächtigung des Projektleiters für Drittmittelprojekte durch den Departmentleiter
       gem. § 27 Abs. 2 UG 2002

Department für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
Institut für nachhaltige Wirtschaftsentwicklung
Projekttitel: Die GAP und die österreichische Landwirtschaft: quantitative Beiträge zum ,Health Check´der Reform (GAP-Evaluierung)
voraussichtliche Dauer der Vollmacht: 10 Monate (1.10.2007-31.7.2008)
Projektleiter: Erwin SCHMID


62.  Bevollmächtigung des Projektleiters für Drittmittelprojekte durch den Departmentleiter
       gem. § 27 Abs. 2 UG 2002

Department für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
Institut für Wald-, Umwelt- und Ressourcenpolitik
Projekttitel: Recht und Politik der EU (EU)
voraussichtliche Dauer der Vollmacht: 36 Monate (1.9.2007-31.8.2010)
Projektleiter: Werner PLESCHBERGER


63.  Bevollmächtigung des Projektleiters für Drittmittelprojekte durch den Departmentleiter
       gem. § 27 Abs. 2 UG 2002

Department für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
Institut für nachhaltige Wirtschaftsentwicklung
Projekttitel: Wirtschaftliche Evaluierung des nationalen Biomasseaktionsplans für Österreich (Biomasse-Evaluierung)
voraussichtliche Dauer der Vollmacht: 10 Monate (1.4.2007-31.12.2007)
Projektleiter: Erwin SCHMID


64.  externe Stellenausschreibungen

  • Das Institut für Geographie und Raumforschung der Umwelt-, Regional- und Bildungswissenschaftlichen Fakultät an der Karl-Franzens-Universität Graz besetzt eine Professur für Physische Geographie
    detaillierte Informationen
  • EK: vakante Ausschreibungen für abgeordnete nationale Sachverständige
    (w/m) in der Generaldirektion Forschung der Europäischen Kommission und
    in der Gemeinsamen Forschungsstelle (JRC)
    Diverse Einreichfristen
    Information: www.bundeskanzleramt.at/eu jobs >Rubrik: Aktuelle
    Ausschreibungen für abgeordnete nationale Sachverständige
  • 5 Ph.D. positions at the University of Lugano
    Topics include eLearning Acceptance, Team Communication,
    Personalization Technologies, Collaborative Environments and Visual
    Languages for Instructional Design.
    Application dates vary for each position: 07/12/07, 22/02/08
    Information: www.red-ink.ch/call.html


65.  Stellenausschreibungen der BOKU

  • Beschreibung: PhD position
    Fachgebiet: NanoBiotechnology, Bio-inspired Nanomaterials: Biomimetic Membranes
    Forschungsstätte: Center for NanoBiotechnology
    Kontaktperson: Prof. Dr. Bernhard Schuster
    E-mail: bernhard.schuster@boku.ac.at
    Webadresse: www.nano.boku.ac.at/znb.html
    detaillierte Informationen
  • Beschreibung: PostDoc Position
    Fachgebiet: Wetland modelling
    Forschungsstaette: WasserCluster Lunz
    Kontaktperson: Thomas Hein
    E-Mail: thomas.hein@boku.ac.at
    Ausschreibungstext: www.fwf.ac.at/asp/job_det.asp