41. Stück / 25.07.2007


Mitteilungsblatt

Studienjahr 2006/07

25.07.2007

41. Stück

 

 

305.  ÖH-BOKU - Wahl - Ergebnis


306.  Hans-Kudlich-Preis 2007


307.  European Science Foundation - Unit for Life, Earth and Environmental Sciences (ESF-LESC):
         Calls for Science Meetings and Travel Grants

TRAVEL GRANTS
A number of ESF-LESC travel grants are available, principally aimed at
European young researchers, to support their active participation in the
following event:
IGCP 521-481 Conference in Gelendzhik, Russia, on 08-17/09/07:
www.avalon-institute.org/IGCP/
Applications should be sent electronically with all documents in one
single attachment (word or pdf format) to igcp07@esf.org.
Deadline for application: 31/07/07
Information: www.esf.org/lesc/grants

ESF-LESC RESEARCH NETWORKING PROGRAMMES - CALLS FOR SCIENCE MEETINGS
AND TRAVEL GRANTS
Behavioural Ecology of Insect Parasitoids - from Theoretical Approaches
to Field Application (BEPAR) www.esf.org/bepar/
Open Call for Short Visits and Exchange Grants: No fixed deadline -
applications are assessed every two months.

Integrating Population Genetics and Conservation Biology: Merging
Theoretical, Experimental and Applied Approaches (ConGen)
www.esf.org/congen
Call for Schools to be held in late 2007 and/or in 2008, Deadline for
application: 15/09/07
Call for Workshops to be held in 2008, Deadline for application:
15/09/07
Call for Exchange Grants to be held in 2008, Deadline for application:
15/09/07
Call for Short Visit Grants, No fixed deadline - applications are
assessed every two months

Frontiers of Functional Genomics (FFG) www.esf.org/ffg
Call for Science Meetings to be held in 2008, Deadline for application:
28/09/07
Call for Short Visit and Exchange Grants to be held in 2008, Deadline
for application: 28/09/07

Functional Dynamics in Complex Chemical and Biological Systems
(FUNCDYN) www.esf.org/funcdyn
Open Call for Short Visit and Exchange Grants, Deadlines for
application: 1 March, 1 June, 1 September and 1 December


308.  Projektanträge für Individual Fellowships

Die letzten Moeglichkeiten fuer die Einreichung von Projektantraegen
fuer Individual Fellowships im Bereich PEOPLE des 7. EU-Rahmenprogramms
Deadline: 14/08/07
Individual Fellowships sind Foerderungen fuer WissenschafterInnen mit
einem abgeschlossenen Doktorat oder mindestens vier Jahren
Forschungserfahrung nach Studienabschluss, die ein Forschungsprojekt im
Ausland unternehmen wollen. Die ForscherInnen reichen die eigene
Projektidee (offene Themenwahl) in Absprache mit der Gastorganisation
bei der Europaeischen Kommission ein. Die Gastorganisation muss in einem
anderen Land als dem Herkunftsland der ForscherInnen etabliert sein.
Gefoerdert werden die Personal-, Mobilitaets- und Reisekosten der
ForscherInnen sowie ein Zuschuss zu den Projektkosten der
Gastinstitution.

Intra-European Fellowships for Career Development (IEF)
Teilnahmeberechtigt sind WissenschafterInnen aus EU- bzw. assoziierten
Laendern, die ein Forschungsprojekt in einem anderen EU- bzw.
assoziierten Land durchfuehren wollen. Es koennen sich auch
WissenschafterInnen aus Drittlaendern bewerben, die innerhalb der
letzten 4 Jahre bereits 3 Jahre in einem EU- oder assoziierten Land
gelebt/gearbeitet haben.

International Outgoing Fellowships for Career Development (IOF)
WissenschafterInnen aus Europa erhalten die Moeglichkeit, ihre
internationale Erfahrung durch ein Forschungsprojekt in einem Drittland
zu erweitern. Jedes Projekt beinhaltet einen Auslandsaufenthalt bei
einer Gastinstitution in einem Drittland, gefolgt von einer
verpflichtenden Rueckkehrphase innerhalb Europas.

International Incoming Fellowships (IIF)
Teilnehmen koennen WissenschafterInnen aus Drittlaendern, die in einem
EU- oder assoziierten Land an einem Forschungsprojekt arbeiten wollen.
In Ausnahmefaellen ist eine gefoerderte Rueckkehrphase moeglich.
ForscherInnen aus Drittlaendern, die sich in den letzten 4 Jahren
laenger als drei Jahre innerhalb der EU- oder assoziierten Staaten
aufgehalten haben, sind zur Teilnahme an dieser Massnahme nicht
zugelassen.

Weitere Informationen und Dokumente zur Einreichung finden Sie unter:
rp7.ffg.at/menschen_ausschreibungen


309.  IFPRI 2020 Vision Doctoral Students Competition: Call for Applications

The International Food Policy Research Institute (IFPRI) and the
Government of China (State Council Leading Group Office on Poverty
Alleviation and Development) are organizing a high-level international
conference on "Taking Action for the World́s Poor and Hungry People" on
October 17-19, 2007, in Beijing, China.  This conference will bring
together leaders in government, civil society, development
organizations, business, and research from around the world to
deliberate on innovative ways to accelerate the reduction of poverty,
vulnerability, and hunger.
An international competition is being held to identify and invite
leading doctoral students working on poverty and hunger to this
conference. PhD students working on issues related to poverty and hunger
are encouraged to submit an application outlining their research and the
relevance of their work to the theme of the conference.  Around ten
applicants will be selected as IFPRI 2020 Vision Doctoral Students and
invited to attend the Beijing conference in October. A lump sum of $2000
will be given to each non-China based selected student to cover costs of
travel to the conference. China based selected students (if located
outside of Beijing) will be given a lump sum of $500 for their travel to
the conference. Costs of accommodation in Beijing will be separately
covered.
Application deadline: 19/08/07
For further details of the conference see:
www.ifpri.org/2020chinaconference/index.htm. For further questions
regarding the competition email: ifpri-2020DoctoralStudents(at)cgiar.org.

 


310.  ESF-Ausschreibung für Netzwerkaktivitäten - 2007

Dieser Call der ESF foerdert 4 bis 5-jaehrige Vernetzungsaktivitaeten
von WissenschafterInnen oder Forschungsgruppen auf europaeischer Ebene.
Ausgeschrieben sind Vorschlaege fuer Programme aus folgenden Bereichen:
- Biomedical Sciences
- Life, Earth and Environmental Sciences
- Physical and Engineering Sciences
- Humanities
- Social Sciences
- Science driven issues of Research Infrastructures in any of the above
fields
Die Einreichfrist endet am 30/10/07.
Naehere Information zur Ausschreibung, Antragsunterlagen sowie
Ansprechpersonen finden Sie auf folgender Seite:
www.esf.org/activities/research-networking-programmes/2007-call-for-proposals.html

FWF Info zu den Research Networking Programmes:
www.fwf.ac.at/de/internationales/programmbeteiligungen_research_networking_programmes.html

 


311.  COST Reisestipendien

Dank zweier neuer Programme zwischen COST (Europäische Zusammenarbeit
auf dem Gebiet der wissenschaftlichen und technischen Forschung) sowie
Australien und Neuseeland wird die Zusammenarbeit zwischen europäischen
Wissenschaftlern und Kollegen von der anderen Seite der Erdkugel jetzt
leichter. Jedes Programm bietet bis zu 20 Reisestipendien in Höhe von
2.500 Euro an, mit denen die Reise- und Aufenthaltskosten europäischer
Wissenschaftler, die nach Australien oder
Neuseeland reisen, sowie von Wissenschaftlern aus diesen Ländern, die
nach Europa kommen, finanziell unterstützt werden.
Schwerpunkte der Programme liegen auf fünf vorrangigen Bereichen:
Medizinische und Gesundheitsforschung, Landwirtschaft, Biotechnologie
und Lebensmittel, Nanotechnologien, Informations- und
Kommunikationstechnologie sowie Umwelt und Klimawandel. Das
Neuseelandprogramm wird sich auch auf Forstwirtschaft konzentrieren.
Mehr Informationen unter:
www.cost.esf.org/index.php?id=18&no_cache=1&tx_ttnews[tt_news]=302&tx_ttnews[b

www.cost.esf.org/index.php?id=721
Nationale COST Kontaktstelle: Dr. Helga Mieling, EU-Angelegenheiten und
Internationale Angelegenheiten Innovation, BM:VIT, Tel.: +43 1
71162-1300, helga.mieling@bmvit.gv.at


312.  Verleihung der Lehrbefugnis

Frau Dr. Barbara AMON wird die Lehrbefugnis als Privatdozentin für das Fach Landwirtschaftliche Verfahrenstechnik verliehen. Gleichzeitig wird sie in ihrer Funktion als Privatdozentin dem Department für Nachhaltige Agrarsysteme zugeteilt. (18.7.2007)


313.  Bevollmächtigung für Drittmittelprojekte lt. Richtlinie des Rektorates
         Vergabe von Vollmachten für die Durchführung von Verträgen (§ 28 UG 2002)

Department für Wasser - Atmosphäre - Umwelt
Projektbezeichnung: Development of an Inflow Prediction System - Gabcikovo
Dauer der Vollmacht: 1.8.2007 - 31.12.2008
Projektleiter: O.Univ.Prof. DI Dr. Hans-Peter Nachtnebel


314.  externe Stellenausschreibungen

Universität Wien
- Ausschreibung einer Universitätsprofessur für Informatik
  (Workflow-Systeme) an der Fakultät für Informatik
- Ausschreibung einer Universitätsprofessur für Mobile Computing
  an der Fakultät für Informatik
- Ausschreibung einer Universitätsprofessur für Mobile Computing
  (Gastprofessur) an der Fakultät für Informatik
detaillierte Informationen unter: http://www.cs.univie.ac.at


Arbeitsgemeinschaft Tropische und Subtropische Agrarforschung (ATSAF)

1. Job Opening for Agricultural / Natural Resource Economist,
GLOWA-Volta project
2. PhD Position Tropical Agriculture, Department for Crop Sciences,
Division Tropical Agriculture; Deadline: 15/08/07
3. Referent/in für Agrarpolitik und Hauswirtschaft; Der Deutsche
LandFrauenverband e. V. (dlv)
4. Wissenschaftliche/r Mitarbeiter AN/056/07, Berlin; Deadline:
28/07/07
5. FARM MANAGER, ICARDA; Deadline: 15/08/07
6. HEAD OF PHYSICAL PLANT UNIT, ICARDA; Deadline: 31/08/07
7. PhD position in Animal Husbandry in the Tropics and Subtropics,
Witzenhausen/China
8. PhD DAAD grant application, Humboldt Univerität, Berlin; Deadline:
31/07/07
9. INWENT: Abteilungsleiter/in Ländliche Entwicklung, Ernährung und
Verbraucherschutz; Deadline: 23/07/07
Ausschreibungstexte: www.boku.ac.at/fos-info.html >KW29

 


315. Stellenausschreibungen an der BOKU

Am Department für Lebensmittelwissenschaften und -technologie, Abteilung für Lebensmitteltechnologie wird eine Stelle als Angestellte/r Chemielabortechnik Lehrling besetzt.
Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden
Dauer des Dienstverhältnisses: von 1.9.2007 bis 28.2.2010
Bewerbungsfrist: 2.8.2007
Kennzahl 36
detaillierte Informationen

Am Department für Bautechnik und Naturgefahren, Institut für Geotechnik wird eine Stelle als Angestellte/r Laborant/in besetzt.
Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden
Dauer des Dienstverhältnisses: ab 1.8.2007
Bewerbungsfrist: 8.8.2007
Kennzahl 38
detaillierte Informationen

Am Ausseninstitut der Universität für Bodenkultur Wien wird eine Stelle als Angestellte/r Projektmanager/in im Bereich "Universitäre Weiterbildung" besetzt.
Beschäftigungsausmaß: 30 - 32 Wochenstunden
Dauer des Dienstverhältnisses: vorausichtl. v. 1.9.2007 bis 31.8.2009 (verlängerbar)
Bewerbungsfrist: 9.8.2007
Kennzahl 39
detaillierte Informationen

In der Abteilung Zentrum für Internationale Beziehungen (ZIB) wird eine Stelle als Angestellte/r Assistent/in bei der Fremdsprachenkursorganisation besetzt.
Beschäftigungsausmaß: 20 Wochenstunden
Dauer des Dienstverhältnisses: ab 1.10.1007 befristet
Bewerbungsfrist: 8.8.2007
Kennzahl 40
detaillierte Informationen

Am Department für Wald- und Bodenwissenschaften / Institut für Waldwachstumsforschung wird eine Stelle als Institutssekretär/in Ersatzkraft / halbbeschäftigt besetzt.
Beschäftigungsausmaß: 20 Wochenstunden
Dauer des Dienstverhältnisses: voraussichtl. von 1.9.2007 bis 11.4.2009
Bewerbungsfrist: 14.8.2007
Kennzahl 41
detaillierte Informationen

Am Interuniversitären Department für Agrarbiotechnologie (IFA-Tulln), Institut für Umweltbiotechnologie wird im Rahmen eines Drittmittelprojektes eine Stelle als Technische/r Assistent/in besetzt.
Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden
Dauer des Dienstverhältnisses: 3 Jahre mit Option auf Verlängerung, ab sofort
Bewerbungsfrist: 7.8.2007
detaillierte Informationen

Am Interuniversitären Department für Agrarbiotechnologie (IFA-Tulln), Institut für Umweltbiotechnologie wird im Rahmen eines Drittmittelprojektes eine Stelle als Dissertant/in besetzt.
Anstellung: gemäß FWF-Förderbedingungen
Dauer des Dienstverhältnisses: 3 Jahre mit Option auf Verlängerung, ab sofort
Bewerbungsfrist: 15.8.2007
detaillierte Informationen