34. Stück / 20.06.2007


 

Mitteilungsblatt

Studienjahr 2006/07

20.06.2007

34. Stück

 

 

257.  Vereinbarung und Curriculum für das Double-Degree Erasmus Mundus Programme
         "European Master in Animal Breeding and Genetics (EM-ABG)"

Der Senat hat in seiner Sitzung am 30. Mai 2007 dem Curriculum für das Double-Degree Erasmus Mundus Programme "European Master in Animal Breeding and Genetics (EM-ABG)" zugestimmt.

Die Vereinbarung und das Curriculum wird in der Anlage verlautbart und tritt mit 1. Oktober 2007 in Kraft.

Der Vorsitzende des Senats:
O.Univ.Prof.Dr. G. Sammer


258. Sponsionen / Promotionen

Für die nächsten, im Festsaal unserer Universität stattfindenden Sponsionen, Promotionen wurde folgende Einteilung getroffen:

Donnertag, 28. Juni 2007, 11 Uhr c.t.
Lebensmittel- und Biotechnologie, Landwirtschaft

ABLEITINGER Andreas
ABRAHAM Julia
ALMAGHRABI Bachar
BALDIN Angelina
BUCHSBAUM Angelika
DROSG Bernhard
FÜREDER Markus
MORITZ Maria
PÖLZL Matthias
SENZENBERGER Peter
SPITZBART Augustine
WEGSCHEIDER Eva Clara
ZEHETNER Romana

Donnerstag, 28. Juni 2007, 14 Uhr s.t.
Kulturtechnik und Wasserwirtschaft, Landschaftsplanung und Landschaftspflege

BALATKA Johanna
BERAN Alexander
Dipl.-Ing. LUTTER Franz Stephan
HLOCH Johannes Stephan
KANOVSKY Alexander Bakk.techn.
MEINGAST-NEUBACHER Oliver
PERSCHL Martin
SOWA Martin
STRASSER Cornelia   
TOMEK Hemma
WEINWURM Stefan

Donnerstag, 28. Juni 2007, 16 Uhr c.t.
Promotionen, Forst- und Holzwirtschaft

Mag. ABAD ROMERO Beatriz
Hr. ACHARYA Madhu Sudan
Dipl.-Ing. BILLES Werner
Mag. FERNER-ORTNER Judith
Dipl.-Ing. TRUMMER Evelyn

ARNDT Nathalie   
HINTEREGGER Gottfried
LOHR Katharina
NATMESSNIG Hanna
RIEGLER Thomas
SCHACHENHOFER Klaus
WEISSGRAM Franz Matthias

Freitag, 29. Juni 2007, 9 Uhr s.t.
Kulturtechnik und Wasserwirtschaft

ERBER Mathias
FERTSAK Ulrike
GROH Nicola
HAIMANN Marlene
HÄUPLER Bertram   
HUBMANN Johannes
NOLZ Reinhard
PAST Thomas
SCHRAML Christian
TOTSCHNIG Reinhold Franz
WERNER Lukas

Freitag, 29. Juni 2007, 11 Uhr c.t.
Lebensmittel- und Biotechnologie

AGIS Hermann
AUER Markus
BINDER Michaela
BÖSCH Peter Bakk.techn.
CVAK Barbara
GEIER Petra
HARREITHER Wolfgang
RUDOLF Judith
SALAHEDDIN-NASSR Rula-Clara
SCHUHMANN Werner
SHAMS Mehrdad
STRAUSS Martina
WEISS Christine   

Freitag, 29. Juni, 14 Uhr s.t.
Landwirtschaft

GATTERMAIER Sandra
HASANHODZIC Anisa
OTTENSCHLÄGER Maria
PROCHAZKA Barbara
RASCHEL Andreas
SCHMÖGER Claudia
SCHÜLLER Markus
SETZ Josef
STEINER Katharina   
WALDAUER Stefan
WEICHSELBAUM Wolfgang Harald
WEISSINGER Helene

Freitag, 29. Juni 2007, 16 Uhr c.t.
Promotionen

Hr.BONDILI Jayakumar Singh
Dipl.-Ing.(FH) ECKMANN Rene
Mag.Mag. GOTSCHI  Elisabeth
Mag. HOFMANN Julia
Dipl.-Ing. KIRCHKNOPF Hans-Michael
Dipl.-Ing. KOBOLTSCHNIG Gernot Rupert
Dipl.-Ing.(FH) konnerth Johannes
Dipl.-Ing. MAURER Pia-Maria
Dipl.-Ing.NEUGSCHWANDTNER Reinhard Wolfgang
Dipl.-Ing. PREYER Martin
Mag. Dipl.-Ing. SCHEIBLAUER Judith
Dipl.-Ing. SCHRÖFELBAUER Bärbel
Mag. SCHWANZER-PFEIFFER Dagmar
Dipl.-Ing. STARKL Markus


259.  Habilitationskommission Dr. Alfred STRAUSS -
         das wissenschaftliche Fach "Strukturmechanik" (bevollmächtigt)
         Konstituierung - Ergebnis

Die HK wurde am Dienstag, den 5. Juni 2007 konstituiert.
Zum Vorsitzenden wurde Herr O.Univ.Prof.DI Dr. Lutz SPAROWITZ gewählt.


Kommissionsmitglieder:

Professoren:
O.Univ.Prof. DI Dr. Konrad BERGMEISTER
Univ.Prof. DI Dr. Johann KOLLEGGER
Univ.Prof. DI Dr. Lutz SPAROWITZ

Mittelbau:
Ao.Univ.Prof. DI Dr. Gerhard MOLIN

Studierende:
Roman WENDNER

Ersatzmitglieder:
O.Univ.Prof. DI Dr. Dieter KULBE
Ao.Univ.Prof. DI Dr. Alois JUNGBAUER
Margit BERNROITNER

Die Stellvertreterin des Senatsvorsitzenden
O.Univ.Prof. Dr. Helga KROMP-KOLB e.h.


260.  Ausschreibung von Leistungsstipendien für das Studienjahr 2006/07
         der Universität für Bodenkultur Wien


261.  Ausschreibung des Christian-Doppler-Preises 2007 für wissenschaftliche Arbeiten bzw.
         Erfindungen auf dem Gebiet der Naturwissenschaften


262.  11. Shell She Study Award 2007 - Der Förderpreis für junge Wissenschaftlerinnen


263.  FCP - Preis für nachhaltige Entwicklung im Ingenieurbau - Ausschreibung 2007


264.  Partnersuche für Foschungsprojekte im 7. EU-Rahmenprogramm in den Bereichen "Health"
         sowie "Food, Agriculture and Fisheries, and Biotechnology"

Weiters finden Sie eine große Anzahl von Expertiseprofilen von
Organisationen, die gerne an einem Projektkonsortium zu einem oder
mehreren Gebieten teilnehmen wuerden, unter
rp7.ffg.at/health_partnersuche_PSK sowie
rp7.ffg.at/FAFB_partnersuche_PSK


265.  110 Jahre Wissenschafterinnen an der Universität Wien

Die Universität Wien feiert 110 Jahre Zulassung von Frauen zum Studium,
110 Jahre erste Nostrifikation eines im Ausland erworbenen
Medizindiploms einer Frau (Gabriele Possanner v. Ehrenthal) und 100
Jahre erste Habilitation einer Frau (Elise Richter).
Festakt am 27/06/07, ab 18.00 Uhr, Universität Wien
Eröffnung der Ausstellung "Frauen Leben Wissenschaft"
Information:
www.univie.ac.at/women/fileadmin/user_upload/UNI_Einladung.pdf


266.  ditact-womens IT Summer school in Salzburg für Studentinnen und Wissenschafterinnen

An der Universität Salzburg findet vom 20/08-01/09/07 wieder die
Sommeruniversität ditact_womens IT summer studies statt.
Die Schwerpunkte 2007 sind:
- IT- Projektmanagement
- IT- Grundlagen
- IT- Anwendungen
- IT im Kontext
- IT & Soft Skills
- IT & Didaktik
Weitere Infos unter: www.ditact.ac.at


267.  Verfassungspreis

für herausragendes, rechtsstaatliches Handeln und besondere erkennbare
Verfassungstreue und der damit verbundene Beitrag zu Anerkennung und
Foerderung von Engagement, Offenheit, Solidaritat und Toleranz
Bewerbungsfrist: 26/10/07
Information: www.verfassungspreis.at/


268.  Österreichischer Nationalpark-Forschungspreis für DiplomandInnen und DissertantInnen

Bereits zweimal wurden junge ForscherInnen, die mit ihren
Diplomarbeiten wertvolle Beiträge für das Nationalparkmanagement
geliefert haben, von Bundesminister Pröll ausgezeichnet. Aufgrund des
Erfolges wird diese Aktion 2007 wieder gestartet, diesmal auch für
Doktorarbeiten.
Es werden insgesamt  25 Preise für die interessantesten und
innovativsten Diplomarbeiten sowie heuer erstmals Dissertationen
vergeben. Dotation: € 1.000,- für Diplomarbeiten, € 1.500,- für
Dissertationen.
Die Diplomarbeit/Dissertation muss zwischen November 2006 und Oktober
2008 approbiert worden sein und für Nationalparks relevante
Fragestellungen zum Thema haben.
Die approbierte Diplomarbeit/Dissertation ist bis spätestens 31/10/08
gemeinsam mit einem Einreichformular dem Lebensministerium (in
Papierversion) und der jeweiligen Nationalparkverwaltung (Papier und
digital) zu übermitteln.
Information: www.nationalparksaustria.at,
www.nationalparksaustria.at/article/articleview/53308/1/8517
Attachments: www.boku.ac.at/fos-info.html


269.  Bevollmächtigung des/der Projektleiters/in für Drittmittelprojekte durch bereits nach
         § 28 UG 2002 Bevollmächtigte

Department für Raum, Landschaft und Infrastruktur
Institut für Landschaftsarchitektur
Projekttitel: Landschaftsarchitektonische Empfehlungen für öffentliche und private Freiräume
                  in Niederösterreich (NÖ-Freiräume)
voraussichtl. Dauer der Vollmacht: 11 Monate (8.5.2007 - 8.4.2008)
Projektleiterin: Dr. Dagmar Grimm-Pretner


270.  Bevollmächtigung des Projektleiter für Drittmittelprojekte durch den Departmentleiter
         gem. § 27 Abs. 2 UG 2002

Department für Materialwissenschaften und Prozesstechnik
Institut für Physik und Materialwisenschaft
Projekttitel: Ermüdung von Federstählen im Giga-Cycle-Bereich (HCF springsteel)
voraussichtl. Dauer der Vollmacht: 31.12.2010 (1.7.2007 - 13.12.2010)
Projektleiterin: Prof. Dr. Herwig Mayer


271.  Bevollmächtigung des Projektleiters für Drittmittelprojekte durch den Departmentleiter
         gem. § 27 Abs. 2 UG 2002

Department für Wasser - Atmosphäre - Umwelt
Institut für Abfallwirtschaft
Projekttitel: Reuse-Shops in Oberösterreich (Reuse OÖ)
voraussichtl. Dauer der Vollmacht: 6.11.2007 (1.7.2007 - 30.11.2007)
Projektleiterin: Stefan Salhofer


272.  Bevollmächtigung des Projektleiters für Drittmittelprojekte durch den Departmentleiter
         gem. § 27 Abs. 2 UG 2002

Department für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
Institut für Marketing & Innovation
Projekttitel: Einführung eines Qualitätsmanagementsystems (ISO, HACCP, und VO (EU) 178/2002) - EM
voraussichtl. Dauer der Vollmacht: 2008 (Frühjahr 07 - Dezember 07)
Projektleiterin: Siegfried Pöchtrager

 
273.  Bevollmächtigung des Projektleiters für Drittmittelprojekte durch den Departmentleiter
         gem. § 27 Abs. 2 UG 2002

Department für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
Institut für Marketing & Innovation
Projekttitel: Überarbeitung / Anpassung / Ergänzung des Qualitätsmanagementsystems (ISO, IFS, HACCP
                  und VO (EU) 178/2002) mit dem Ziel die Produktqualität / -sicherheit im Unternehmen Almi
                  zu verbessern - Almi
voraussichtl. Dauer der Vollmacht: 2008 (Frühjahr 07 - Anfang 08)
Projektleiterin: Siegfried Pöchtrager

 
274.  externe Stellenausschreibungen


275.  Stellausschreibungen an der BOKU


WISSENSCHAFTLICHES PERSONAL

Am Department für Angewandte Pflanzenwissenschaften und Pflanzenbiotechnologie, Inst. f. Garten-, Obst- u. Weinbau / Arbeitsbereich Weinbau, wird ein/e wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in mit Doktorat im Forschungs- und Lehrbetrieb als Karenzvertretung aufgenommen.

Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden
Dauer des Dienstverhältnisses: von 15.7.2007 - 30.9.2008
Bewerbungsfrist: 4.7.2007
Kennzahl 33
detaillierte Informationen


ALLGEMEINES PERSONAL

In der Universitätsbibliothek wird eine Stelle als Angestellte/r - Ersatzkraft / Karenzvertretung besetzt.

Beschäftigungsausmaß: 20 Wochenstunden
Dauer des Dienstverhältnisses: von 1.7.2007 - 31.8.2008
Bewerbungsfrist: 29.6.2007
Kennzahl 32
detaillierte Informationen

 


An der Universität für Bodenkultur Wien wird eine Stelle als Angestellte/r Sekretariat der Euroleague for Life Science Universities (ELLS) besetzt.

Beschäftigungsausmaß: 20 Wochenstunden
Dauer des Dienstverhältnisses: von 1.9.2007 - 31.8.2010
Bewerbungsfrist: 19.7.2007
Kennzahl 34
detaillierte Informationen