26. Stück / 26.04.2007


Mitteilungsblatt

Studienjahr 2006/07

26.04.2007

26. Stück

 

 

207.  Äquivalenzlisten

Die Senatsstudienkommission hat in der Sitzung vom 18. April 2007 folgende Äquivalenzlisten beschlossen:

Diese Äquivalenzlisten ersetzen jene vom 29.10.2004.

Der Vorsitzende der Senatsstudienkommission
Univ.Prof.Dipl.-Geograph Dr. Karl-Georg Bernhardt


208.  Ausschreibung Gabriele Possaner Preise 2007


209.  Dritter Österreichischer Nationalpark-Forschungspreis für DiplomandInnen und
         DissertantInnen

Das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft hat bereits 2 Mal den Nationalpark-Forschungspreis für DiplomandInnen der österr. Universitäten und Fachhochschulen ausgeschrieben. Am 6.12.2006 wurden die PreisträgerInnen von Bundesminister Pröll ausgezeichnet. Aufgrund des großen Erfolges - sowohl was die Teilnehmerzahl als auch die innovativen Ideen der eingereichten Arbeiten betrifft - wird der Preis heuer wiederum ausgeschrieben.

Das Lebensministerium wird insgesamt 25 Preise vergeben, wobei diesmal ebenfalls DissertantInnen berücksichtigt werden. Die Dotation beträgt für Diplomarbeiten € 1.000,- für Dissertationen € 1.500,-.
Ausdrücklich angesprochen sind neben den Naturwissenschaften auch alle anderen Fachdisziplinen, die für die weitere Entwicklung der Schutzgebiete von Bedeutung sein können. Die Arbeiten müssen zwischen November 2006 und Oktober 2008 approbiert worden sein und nationalparkrelevante Fragestellungen zum Thema haben.

Einreichformular und Infos unter www.nationalparksaustria.at


210.  Call for abstracts

International Conference on Research for Development in Agriculture and Forestry, Food and Resource Management "Tropentag"

9-11/10/07, Germany

NATURA provides up to 10 travel grants of 500€ each for young scientists (MSc and PhD students) from NATURA member institutions outside Germany. 
Please note that only candidates from NATURA members having paid their membership free are eligible.
Precondition is an accepted contribution. Be aware that the deadline for the online submission of abstracts is 30/04/07.
At the same time, applicants for travel grants are asked to submit their abstracts to the NATURA Secretary General by email to secretary(at)natura.czu.cz  
More information about Tropentagat www.tropentag.de

211.  Second Research for Development Young Scientist Forum "Why partnerships matter"

11/06/07; 14:00 - 18:00, Wilhelm Exner Haus, lecture hall EH05, University of Natural Resources and Applied Life Sciences, Vienna, Peter Jordan-Strasse 82, 1190 Wien
Call for Abstracts
The Research for Development Young Scientist Forum is a biannual event that brings together students, senior researchers and development practitioners with different natural and social science backgrounds. A main purpose of the Forum is to share lessons made in connection with undergraduate and post-graduate studies help to reduce poverty and food insecurity in the developing world. The Research for Development Young Scientist Forum provides participants with insight into ongoing or recently completed ‘research for development’ thesis.
The first Research for Development Young Scientist Forum was held in December 2006 and was attended by over 60 participants.
The theme of the June 2007 Research for Development Young Scientist Forum focuses on the importance of partnerships when planning and implementing the research in the partner countries.
Explain why and how partnerships matter when conducting research for development thesis at MSc and PhD level. The abstract should provide information on the following aspects:
- Aim of the study
- Development challenges being addressed (incl. Millennium Development Goals)?
- Research gaps being addressed
- Methodological approach being used
- Types of partnership being developed
Abstract format: Word 6.0 or higher version, title of the abstract, 300 words
Deadline for submission: 07/05/07; abstracts shall be submitted to the DEV-FORUM by email dev-forum@boku.ac.at
Information: Katharina Hanz, katharina.a.hanz(at)boku.ac.at


212.  European Strategy Forum on Research Infrastructures - ESFRI

Praesentation und Diskussion: European Roadmap for Research Infrastructures - Report 2006
14/05/07, 14:00-17:00, Oesterreichische Akademie der Wissenschaften, Festsaal, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2, 1010 Wien
Anmeldung bis 10/05/07: bettina.glaser@bmwf.gv.at , www.bmwf.gv.at


REMINDER
Stellungnahmen zu moeglichen nationalen Kofinanzierungen zu ESFRI
Im Vorjahr wurde ein Strategieprozess ueber die Foerderung von grossen Forschungsinfrastrukturen in der EU abgeschlossen.

Der Bericht enthaelt die bereits "reifen" Plaene (aus einer Vielzahl von moeglichen Projekten). Derzeit werden auch die moeglichen nationalen Kofinanzierungen erhoben. Um eine moegliche Beteiligung Oesterreichs an einzelnen Vorhaben zu diskutieren, findet oben genannter Workshop statt.
Davor, bis 7.5. bittet des BM:WF um Stellungnahmen dazu. Folgende Vorhaben sind fuer die BOKU besonders interessant:
1) Life Watch: Biodiversitätsforschung (Seite 43)
2) ICOS: Itegrated Carbon Observation System (Seite 42)
3) European Biobanking and Biomolecular Resources (Seite 48)
4) Integrated structural biology infrastructure (Seite 51)
5) Upgrade of European Bioinformatics Infrastructure (52)
6) European XFEL: X ray Free Electron Laser (56)
Eventuelle Stellungnahmen senden Sie bitte bis spaetestens 02/05/07 an hermine.roth(at)boku.ac.at .


213.  British Council Researcher Exchange Programme (RXP)

Mit diesem Programm werden Reise- und Unterhaltskosten fuer Forschungsreisen, die beim Aufbau von neuen Wissenschaftsteams und Kontakten noetig sind, mit bis zu 5.000 £ gefoerdert.
Bewerbungsfrist: 02/06/07
Details zur Ausschreibung siehe : www.britishcouncil.de/e/science/rxp.htm  


214.  Bevollmächtigung des/der Projektleiters/in für Drittmittelprojekte durch den
         Departmentleiter gem. § 27 Abs. 2 UG 2002

Department für Nachhaltige Agrarsysteme
Institut für Nutztierwissenschaften / Tierzucht
Projekttitel: Designing community-based breeding strategies for indigenous sheep breeds of
                  smallholders in Ethiopia (Sheep breeding Ethiopia)
voraussichtliche Dauer: 36 Monate (1.4.2007 - 31.3.2010)
Projektleiterin: Wurzinger Maria


215.  externe Stellenausschreibung

Wiederholung der Ausschreibung der Funktion der Rektorin /des Rektors
der Leopold Fanzens-Universität Innsbruck


216.  Stellenausschreibungen der BOKU



Ausschreibung der Stelle einer Universitätsprofessorin / eines Universitätsprofessors (§ 99 UG 2002) für Bioverfahrenstechnik

Bewerbungsfrist: 15. Mai 2007

detaillierte Information

 


Verlängerung der Bewerbungsfrist
Am Department für Nachhaltige Agrarsysteme, Inst. f. Ökologischen Landbau wird im Rahmen eines Drittmittelprojektes ein/e wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in ohne Doktorat im Forschungs- und Lehrbetrieb aufgenommen.

detaillierte Informationen

 


Erscheinungstermin: 19.4.2007, Kennzahl 25
Am Department für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften wird

  • ein/e wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Lehrbetrieb

aufgenommen.

Beschäftigungsausmaß: 20 Wochenstunden

Dauer des Dienstverhältnisses: 01.09.2007 bis 29.02.2008

Bewerbungsfrist: 10.05.2007

detaillierte Information

 


Erscheinungstermin: 26.4.2007

Am Department für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften , Institut für Nachhaltige Wirtschaftsentwicklung, wird

  • ein/e Forschungsassistent/in (FWF-Projekt)

aufgenommen.

Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden

Dauer des Dienstverhältnisses: 01.06.2007 bis 01.06.2010

Bewerbungsfrist: 16.5.2007

detaillierte Information

 

 

Erscheinungstermin: 20.04.2007

Am Zentrum für NanoBiotechnologie  wird eine Stelle als 

  • Angestellte/r TA (CTA / BTA) im Rahmen eines Drittmittelprojektes

besetzt.

Beschäftigungsausmaß: 30 Wochenstunden

Dauer des Dienstverhältnisses: ab sofort bis 31.3.2008 (mit Verlängerungsmöglichkeit)

Bewerbungsfrist: 11.5.2007

detaillierte Information