37. Stück / 06.09.2006


Mitteilungsblatt

Studienjahr 2005/06

06.09.2006

37. Stück

 

 

219.  Richtlinie des Rektorats betreffend der Gehälter von drittmittelbeschäftigten MitarbeiterInnen


Bis zum Inkraft-Treten eines Kollektivvertrages gilt für die Festsetzung von Gehältern für drittmittelbeschäftigte MitarbeterInnen folgende Richtlinie:

Das Bruttomonatsgehalt hat mindestens den Sätzen des Wissenschaftsfonds (FWF-Sätze) bzw. den Gehältern laut Gehaltsgesetz zu entsprechen.

Sollten Projektgelder nicht in ausreichender Höhe zur Verfügung stehen, kann ausschließlich eine Teilzeitbeschäftigung bzw. eine Reduktion der Stunden erfolgen.

Die derzeit gültigen FWF-Sätze befinden sich im Anhang. Auskünfte zum Gehaltsgesetz erteilt die Personalabteilung.

Für Rückfragen wnden Sie sich bitte an Frau Dr. Handsteiner (Personalabteilung, Tel. 47 654 - 1071).

 

 

220.  Ausschreibungen

 

WISSENSCHAFTLICHES PERSONAL

Erscheinungstermin: 1.9.2006, Kennzahl: 53 

Am Department für Nachhaltige Agrarsysteme, Institut für Nutztierwissenschaften, wird

 

  • ein/e wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in mit Doktorat im Forschungs- und Lehrbetrieb  

 

aufgenommen.

 

Beschäftigungsausmaß: 26 Wochenstunden

Dauer des Dienstverhältnisses: 1.11.2006 - 31.10.2012

 

Bewerbungsfrist: 22.9.2006

detaillierte Information

 

 

ALLGEMEINES PERSONAL

 

Erscheinungstermin: 01.09.2006, Kennzahl: 54

In der Universitätsbibliothek wird eine Stelle als

 

  • Angestellte/r Ersatzkraft/Karenzvertretung

besetzt.

 

Beschäftigungsausmaß: 20 Wochenstunden

Dauer des Dienstverhältnisses von Oktober 2006 bis 13.08.2008

 

Bewerbungsfrist: 22.09.2006

detaillierte Informationen

 

 

Erscheinungstermin: 01.09.2006, Kennzahl: 55

 

In der Universitätsbiliothek wird eine Stelle als

 

  • Angestellte/r Ersatzkraft/Karenzvertretung

besetzt.

 

Beschäftigungsausmaß: 20 Wochenstunden

Dauer des Dienstverhältnisses von 02.11.2006 bis 02.09.2008

 

Bewerbungsfrist: 22.09.2006

detaillierte Informationen