23. Stück / 22.05.2006


Mitteilungsblatt

Studienjahr 2005/06

22.05.2006

23. Stück

 

 

144.  Studienplanänderungen im Bereich Kulturtechnik und Wasserwirtschaft

Der Senat hat in seiner Sitzung am 17. Mai 2006 den Beschluss der Senatstudienkommission vom 11. Mai 2006 auf Änderung der Studienpläne des Bakkalaureatstudiums Kulturtechnik und Wasserwirtschaft und der Magisterstudien Kulturtechnik und Wasserwirtschaft, Wasserwirtschaft und Umwelt, Landmanagement, Infrastruktur, Bautechnik genehmigt.

 

Die Studienpläne in der geänderten Fassung treten mit 1. Oktober 2006 in Kraft.

 

Die Vorsitzende des Senats:

O. Univ. Prof. Dr. Helga Kromp-Kolb

 

 

Änderungen im Bakkalaureatstudium Kulturtechnik und Wasserwirtschaft

 

Spezielle Botanik, Ingenieurbiologie VU 3 Std./3ects, wird getrennt in:

Spezielle Botanik VU 2 Std./2 ects  und

Ingenieurbiologie an Fließgewässern VO 1 Std./1 ects.

 

Verkehrsplanung und Verkehrswegebau, VU 6 Std./8 ects, wird getrennt in:

Verkehrsplanung und Mobilität VU 3 Std./ 4 ects und

Verkehrswegeplanung und Umwelt VU 3 Std./ 4 ects

 

Geotechnik VU 5 Std./7 ects, wird getrennt in:

Geotechnik I , VU 3 Std./ 4 ects.,  und

Geotechnik II, VU 2 Std./ 3 ects

 

Fernerkundung, VU 2 Std./2 ects, wird  in „Einführung in die Fernerkundung“ umbenannt

 

Der  § 9 Prüfungsordnung Absatz 6 lautet:

 (6) Während des Bakkalaureatstudiums dürfen vorweg Prüfungen über Lehrveranstaltungen aus einem nachfolgenden Magisterstudium im Ausmaß von maximal 15 ects (10 Semesterstunden) absolviert werden, welche nach Inskription dieses Magisterstudiums dafür gültig sind -  jedoch nur, wenn sie nicht bereits für das Bakkalaureatsstudium als freies Wahlfach anerkannt wurden.

 

Studienplan des Bakkalaureatstudium Kulturtechnik und Wasserwirtschaft

 

 

Änderungen im Magisterstudium Kulturtechnik und Wasserwirtschaft

 

Umwelt und Ressourcenökonomie VO 2/3, wird in

„Umwelt und Ressourcenökonomik“  umbenannt

 

Bauerhaltung VU 2/3, wird in “Bauerhaltung – Werkstoffkunde“ umbenannt

 

Studienplan des Magisterstudiums Kulturtechnik und Wasserwirtschaft

 

 

Änderungen im Magisterstudium Wasserwirtschaft und Umwelt

 

Umwelt und Ressourcenökonomie VO 2/3, wird in

„Umwelt und Ressourcenökonomik“  umbenannt

 

Studienplan des Magisterstudiums Wasserwirtschaft und Umwelt

 

 

Änderungen im Magisterstudium Landmanagement, Infrastruktur, Bautechnik

 

Umwelt und Ressourcenökonomie VO 2/3, wird in

„Umwelt und Ressourcenökonomik“  umbenannt

 

Bauerhaltung VU 2/3, wird in “Bauerhaltung – Werkstoffkunde“ umbenannt

 

Studienplan des Magisterstudiums Landmanagement, Infrastruktur, Bautechnik