952341 Production of medicinal and aromatic plants (MAPs) (in Eng.)


Art
Übungen und Seminar
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Aryan, Amal , Keutgen, Anna
Organisation
Abteilung Gartenbau
Angeboten im Semester
Sommersemester 2019
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Englisch

Lehrinhalt

Aromatische- und Heilkräutern sind ein wichtiger Teil von Gartenbau. Bezüglich der Verschiedenen Arten in dieser großen Gruppe und ihrer Wichtigkeit in der menschlichen Gesundheit, Ernährung und Diät, sind sie wirtschaftlich sehr kostbar. Somit, ist es wichtig über diese Pflanzen und die ganze Prozedur mehr zu lernen und sein Wissen aktualisieren (einpflanzen, beobachten, betreuen, ernten und nach Ernte, Gebrauch und Marketing). Daher ist dieser Kurs wichtig, da er die vorhandenen Vorlesungen durch Praktische Übungen und Seminararbeiten mit aktuellen Publikationen vervollständigt.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Grundwissen über die Produktion von Heil- und Aromapflanzen sind erforderlich.

Lehrziel

Grundkompetenzen über die gesamte Prozedur von Heil-/medizinischen sowie aromatischen Pflanzen (einpflanzen, beobachten, betreuen, ernten und nach Ernte, Gebrauch und Marketing). Lernen durch aktuell veröffentlichte wissentschaftliche Arbeiten und Praktischen Erfahrungen auf dem Feld und im Gewächshaus (Praktisches Lernen über die Vermehrung der Pflanzen durch verschiedene Methoden, Betreuung von Pflanzen, Ernte und nach Ernte, Trocknung und Lagerung von Pflanzen, Qualitätstest durch Messung von verschiedenen Faktoren im Labor, Qualitätsmanagement Technik, Messung von Qualität und Quantität von Mikro- und Makroelementen in verschiedenen Kräutern (frisch und trocken), die für die menschliche Gesundheit, Ernährung und Diät wichtig sind; in Form von Aroma, Gewürze und Medizin).
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.