951104 Pflanzenbau


Art
Vorlesung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Kaul, Hans-Peter
Organisation
Abteilung Pflanzenbau
Angeboten im Semester
Wintersemester 2018/19
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

- Definition "Pflanzenbau" und Einordnung in die Ökologie agrarisch genutzter Landschaften
- Geschichte des Pflanzenbaus und der Pflanzenbauwissenschaften
- Keimung und Bestandeserstellung
- Wirkungen der Produktionsfaktoren Strahlung, Temperatur, CO2, Wasser auf die Trockensubstanzproduktion
- Pflanzenmorphologie, Entwicklung und Ertragsbildung
- Intraspezifische und interspezifische Konkurrenz
- Einflussmöglichkeiten durch pflanzenbauliche Maßnahmen auf die Trockensubstanzproduktion
- Umweltwirkungen der Pflanzenproduktion
- Pflanzenproduktion im landwirtschaftlichen Betrieb: Futterproduktion, organische Düngung, Fruchtfolgen
- Vergleich unterschiedlicher Landbausysteme

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Biologie, Physik und Mathematik auf Maturaniveau sind Mindestvoraussetzungen.
Vertiefte Kenntnisse der Pflanzenbiologie/Botanik sind sehr hilfreich.
.

Lehrziel

Die Studierenden erwerben Kenntnisse über die Voraussetzungen für den feldmäßigen Anbau von Nutzpflanzen und die pflanzenbaulichen Eingriffsmöglichkeiten, insbesondere für ackerbaulich genutzte Arten in gemäßigten Klimaten, sowie über die hierbei auftretenden Umwelteffekte
.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.