933319 Global case studies on organic agriculture (in Eng.)


Art
Vorlesung und Seminar
Semesterstunden
1
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Arhar, Eva , Vogl, Christian R.
Organisation
Institut für Ökologischer Landbau (IFÖL)
Angeboten im Semester
Wintersemester 2018/19
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Englisch

Lehrinhalt

Verwandeln Sie ein geplantes Abenteuer in eine sinnvolle Lernerfahrung, nutzbar für Ihr Studium!

Die Lehrveranstaltung 933.319 ist eine Vorbereitung auf das Projekt 933.323 und kann nur gemeinsam mit diesem Projekt besucht werden. Bitte beachten und berücksichtigen Sie daher auch die Informationen für 933.323 und melden Sie sich bei Interesse für beide Lehrveranstaltungen verbindlich an.
Die Lehrveranstaltung 933.319 dient dazu alle notwendigen und sinnvollen Schritte zu setzen, damit Sie gut vorbereitet Ihr Projekt 933.323 planen, umsetzen und abschließen können.

Inhalt
1. Diskussion des Ablaufes und der Projektvorhaben der TeilnehmerInnen in der Gruppe;
2.a. Phase der individuellen Beratung und Betreuung bei der individuellen Umsetzung Ihres Projektvorhabens;
2b. Parallel zu 2.a. Erstellen eines schriftlichen Textes für die Durchführung Ihres Projektvorhabens (Projektplan incl. Methodenmanual und Stand des Wissens);
3. Präsentation Ihres Projektvorhabens als Poster.

Anmerkung:
Die Lehrveranstaltung 933.323 gibt Ihnen die Möglichkeit ein für das Jahr 2019 geplantes „privates“ Vorhaben, wie die Arbeit beim WWOOFen, eine „Welt“reise, die Mitarbeit in einem Projekt der Entwicklungshilfe oder der Regionalentwicklung kompetent und strukturiert vorzubereiten, begleiten zu lassen und nachzubereiten – wenn es Bezug zu ökologischer Landwirtschaft hat und in den Tropen oder Subtropen stattfindet.
Bitte bedenken Sie bei Ihren Überlegungen, dass dieses Projekt 933.323.eine ausgezeichnete Vorbereitung oder ggf. auch Begleitung oder Nachbereitung zu Ihrer Masterarbeit sein kann!

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

1. Kenntnisse über den ökologischen Landbau erforderlich (z. B. Prüfung in einem Einführungskurs für den ökologischen Landbau).
2. Studierende des Master OF & AES erhalten bei der Anmeldung Priorität, danach erhalten andere Masterstudenten die zweite Priorität. Bachelor-Abschluss ist Voraussetzung.
3. Gute Fähigkeiten beim Lesen und Zusammenfassen von wissenschaftlicher und technischer Literatur sowie bei der Präsentation der Ergebnisse sind von Vorteil.

Lehrziel

Nach Abschluss dieses Kurses:
> Können die Studierenden erklären, wie ein komplexes, strategisch wichtiges und riskantes Projekt geplant werden muss.
> Haben die Studierenden eigene Projekt zum ökologischen Landbau in tropischen und subtropischen Ländern vorbereitet, so dass es ab März 2019 - September 2019 umgesetzt werden kann.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.