958141 Weinbau


Art
Vorlesung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Forneck, Astrid
Organisation
Abteilung Wein- und Obstbau
Angeboten im Semester
Sommersemester 2019
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

- Geschichte; Daten & Fakten des österreichischen, europäischen und weltweiten Weinbau
- Standort: Klima und Boden
- Rebanlage (Neuanlage) und Erziehungssysteme
- Rebernährung
- Bewässerung, Begrünungssysteme
- Ertragsregulierung, Laubwandmanagement
- Lese

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Erfolgreich absolvierte LVAen der Bodenkunde, Botanik, Obst- und Weinbau und Weinbautechnik.

Lehrziel

Die Studierenden:
- verstehen grundlegender Zusammenhänge des Standorts und des Rebenwachstums,
- verstehen die grundlegenden Zusammenhänge der Rebernährung
- können unterschiedliche Produktionsziele in Weinbergen verwirklichen,
- können eine Rebanlage planen und Erziehungssysteme anlegen
- können anhand von Boden- und Bestandsdiagnostikergebnissen Management Entscheidungen treffen
- können Entscheidungen zum Begrünungsmanagement treffen
- können Entscheidungen zum Laubwandmanagement und die Lesemanagement treffen.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.