850103 Einführung zu Landschaftsplanung und Naturschutzplanung


Art
Vorlesung und Seminar
Semesterstunden
4
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Organisation
Department für Raum, Landschaft und Infrastruktur (RALI)
Angeboten im Semester
Sommersemester 2018
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

WICHTIG:
*Diese LV richtet sich an alle Erstsemestrigen und jene Studierenden, die die STEOP bisher noch nicht absolviert haben.
*Studierende die die STEOP bereits absolviert haben, bitte für die Lehrveranstaltung "Einführungsprojekt zu Landschaftsplanung und Naturschutzplanung" (853100) anmelden.

Die Vorlesung „Einführung in Landschaftsplanung und Naturschutz“ vermittelt den Studierenden einen Überblick über die Inhalte und Rahmenbedingungen der Landschafts- und Freiraumplanung, des Naturschutzes, der Landschaftsentwicklung und Erholungsplanung in Österreich.
Sie gibt einen Überblick über das Studium der Landschaftsplanung und Landschaftsarchitektur und dessen weiteren Verlauf. Dabei wird ein Schwerpunkt auf die Fachgebiete der Landschaftsplanung und des Naturschutzes gelegt. Es wird ein Einblick über die Grundlagen der Landschaftsplanung, des Naturschutzes und der Erholungsplanung möglichen Arbeitsfelder, Arbeitsmethoden und Theorien geboten.


Übersicht Termine/Vortragende/Themen

.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

keine
.

Lehrziel

Nach Absolvierung der Lehrveranstaltung haben Sie einen Überblick über:
•die wesentlichen Arbeitsfelder,
•Planungs- und Naturschutzinstrumente in Österreich
•Arbeitsmethoden,
•Theorien,
•eine sachliche Entscheidung für die persönliche Beurteilung Ihrer Studienwahl erworben.

.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.