931318 Technik der Biomasse und Wirtschaftsdüngernutzung


Art
Vorlesung und Übung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Gronauer, Andreas
Organisation
Institut für Landtechnik
Angeboten im Semester
Wintersemester 2017/18
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

1 Zukünftige Herausforderungen für die Düngung und Konsequenzen für das Wirtschaftsdüngermanagement
2 Wirtschaftsdünger: Ausgangsstoffe, Eigenschaften, Inhaltsstoffe, Werte-Risiken
3 Strategien der organischen Düngung und Konsequenzen für Technik und Management
4 Technologie für das Wirtschaftsdüngermanagement
4.1 Technik für die Erfassung und Lagerung
4.2 Technik der Behandlung und Aufbereitung
4.3 Technik der Transportlogisitik
4.4 Technik für die Applikation
5 Einbindung des Wirtschaftsdüngermenangements in Pflanzenbaustrategien
6 Bewertung

Lehrziel

Problem- und Konfliktfelder des Natur-, Umwelt- und Klimaschutzes der
Landwirtschaft kennen, Ursachen und Lösungsmöglichkeiten aufzeigen.
Eigenschaften verschiedener Wirtschaftsdünger anhand nachvollziehbarer Parameter erklären können und ingenieurstechnische Konsequenzen ableiten können.
Zukunftsfähige Strategien und Techniken für das Wirtschaftdüngermanagement in nachhaltigen Landnutzungssystemen entwickeln können.

Das Spektrum der Verfahrenstechik zur Fest- und Flüssigmistlagerung, -behandlung
und -ausbringung mit ihren Vor- und Nachteilen darstellen und einordnen können.

Ursachen und Quellen biogener Emissionen der Landwirtschaft aufzeigen und emissionsarme Verfahren für das Wirtschaftsdüngermanagement ableiten können.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.