774305 Plant polysaccharide analysis (in Eng.)


Art
Vorlesung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Henniges, Ute
Organisation
Abteilung für Chemie nachwachsender Rohstoffe
Angeboten im Semester
Sommersemester 2018
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Englisch

Lehrinhalt

Teil 1: Rohmaterialien aus Pflanzen: wichtige Polymere und wie sie isoliert werden.
•Welche wichtigen Rohmaterialien werden aus Pflanzen extrahiert?
•Welche Rolle spielen diese Polysaccharide in den jeweiligen Pflanzen und welchen Nutzen kann man daraus ziehen?
•Wie werden die Polysaccharide isoliert?
•Welche Veränderungen erfahren die Polysaccharide bei der Isolierung und welche weiteren Modifizierungen kann man an ihnen vornehmen?

Teil II: Analytik - wichtige Eigenschaften von Polysacchariden und Möglichkeiten der Untersuchung
•Hydrolyse zur Zuckerbestimmung
•Bestimmung der Molmasse von Polymeren
•IR-Spektroskopie (mit praktischer Übung)
•Optische Eigenschaften (mit praktischer Übung)
•mechanische Eigenschaften
•Barriereeigenschaften
•Thermische Eigenschaften
.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Die/ der Studierende hat Grundlagenkenntnisse in allgemeiner Chemie und Chemie der Polysaccharide. Der Besuch der Vorlesung 774314 "Biopolymers for Sustainable Utilization" oder vergleichbarer Veranstaltungen ist empfehlenswert.
.

Lehrziel

Der/ die Studierende ist in der Lage, den Prozess vom pflanzlichen Rohmaterial über Isolierung und Modifikation bis hin zu den analytischen Möglichkeiten darzustellen. Er/ Sie kann geeignete analytische Messmethoden vorschlagen und auswerten, um die gewünschten Eigenschaften des Polysaccharides, z.B. Cellulose oder Stärke, zu bestimmen. Er/ Sie hat gelernt, die Analysenergebnisse kritisch zu diskutieren.
.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.