911343 In-situ treatment of polluted soils and sediments: phytoremediation, in-situ fixation and attenuation techniques (in Eng.)


Art
Übung
Semesterstunden
3
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Wenzel, Walter , Puschenreiter, Markus , Rosenkranz, Theresa
Organisation
Institut für Bodenforschung (IBF)
Angeboten im Semester
Sommersemester 2018
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Englisch

Lehrinhalt

Vorlesungseinheiten zur Einführung in das Thema

Projektarbeit in Form von Literatur-, Labor-. Glashausstudien zum Thema in situ Sanierungstechnologien und Präsentationen durch die Teilnehmer.
--> 2 Gruppen (1 vormittags, 1 nachmittags) mit vier Terminen (jeweils am Montag) am UFT Tulln.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Der parallele Besuch der LV 911.336 (Soil Pollution and Remediation) wird empfohlen, da damit theoretische Kenntnisse und ein Überblick zum Thema vermittelt werden.

Lehrziel

Erlernen von Arbeitstechniken und Methoden zur Entwicklung von kostengünstigen und ökologisch verträglichen in-situ Sanierungsmethoden für kontaminierte Böden und Sedimente mit Schwerpunkt Phytosanierung, chemische Stabilisierung durch Bodenzusätze und Attenuation Techniques
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.