732114 Umwelt- und Ressourcenpolitik I: Grundlagen und klassische Themen


Art
Vorlesung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Hogl, Karl , Pülzl, Helga , Scherhaufer, Patrick
Organisation
Institut für Wald-, Umwelt- und Ressourcenpolitik
Angeboten im Semester
Sommersemester 2018
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Studierende lernen grundlegende Begriffe und Prinzipien sowie die Geschichte der Umwelt- und Ressourcenpolitik auf der internationalen, europäischen und nationalstaatlichen Ebene (v.a. in Österreich) kennen und erlangen vertiefte Einblicke in klassische Themenfelder wie z.B. Wasser- und Luftreinhaltung, Umwelt- und Naturschutz, Wald und Waldsterben sowie traditionelle Energiequellen (Wasserkraft, Atomenergie, Fossilenergie). Die Studierenden lernen die Bedeutung von Akteuren, Interessen, Zielen und Instrumenten im Kontext dieser klassischen Themen zu verstehen und kritisch zu hinterfragen.
Diese Lehrveranstaltung hat die ältere VO mit dem Titel „Einführung in die Politik natürlicher Ressourcen“ abgelöst.

Lehrziel

Studierende lernen grundlegende Begriffe und Prinzipien sowie die Geschichte der Umwelt- und Ressourcenpolitik auf der internationalen, europäischen und nationalstaatlichen Ebene (v.a. in Österreich) kennen und erlangen vertiefte Einblicke in klassische Themenfelder wie z.B. Wasser- und Luftreinhaltung, Umwelt- und Naturschutz, Wald und Waldsterben sowie traditionelle Energiequellen (Wasserkraft, Atomenergie, Fossilenergie). Die Studierenden lernen die Bedeutung von Akteuren, Interessen, Zielen und Instrumenten im Kontext dieser klassischen Themen zu verstehen und kritisch zu hinterfragen.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.