731391 Markets, prices and industrial organization (in Eng.)


Art
Vorlesung und Seminar
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Salhofer, Klaus
Organisation
Institut für Nachhaltige Wirtschaftsentwicklung
Angeboten im Semester
Sommersemester 2018
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Die VS versucht das Verständnis der StudentInnen für Preisbildungsprozesse auf Märkten zu vertiefen. Insbesondere geht es um Preisbildungsmechanismen unter unvollkommenem Wettbewerb, eine Situation die zunehmen als der Normalfall entlang der Verarbeitungskette von Lebensmitteln und landwirtschaftlichen Rohstoffen anzusehen ist. In einem Seminarteil sollen die StudentInnen das erlernte auf die Wettbewerbssituation in einem bestimmten Markt anwenden.

.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Grundlagen der Ökonomie

Lehrziel

Upon successful completion of this module, students

- know and understand the most prominent price theories and models of imperfect competition
- are able to better understand how firms compete in prices, quantity and quality under different market situations
- are able to apply their knowledge to analyse the competition and pricing behavior in a specific market in the agricultural, food or resource sector.


Die LV zielt darauf ab, die in der LV "Grundlagen von Termin- und Aktienmärkten" erworbenen Kenntnisse unter praktischen Bedingungen anzuwenden und zu vertiefen.

.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.