872006 Computeranwendungen in der Ingenieurgeologie


Art
Übung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Mergili, Martin , Zangerl, Christian
Organisation
Institut für Angewandte Geologie (IAG)
Angeboten im Semester
Sommersemester 2018
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Praktische Einführung in das Methodenspektrum der Computermodellierung für ingenieurgeologische Fragestellungen. Vorstellung und Anwendung von Grenzgleichgewichtsprogrammen zur Hang- bzw. Böschungsberechnung, Einführung und Anwendung in die „Distinct Element Methode“ (UDEC) zur numerischen Modellierung von geklüfteten Gebirgen und Programmierung einfacher Modellabläufe von ingenieurgeologischen Problemen aus Basis von Geographischen Informationssystemen (GIS).

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Kenntnisse über geologische und felsmechanische Grundlagen, Grundkenntnisse im Umgang mit EDV

Lehrziel

•Überblick über wesentliche Methoden der Computermodellierung in der Ingenieurgeologie
•Praxistaugliche Fertigkeiten im Umgang mit ausgewählten Modellanwendungen (Grenzgleichgewichtsprogramme, UDEC, GIS, andere)
•Fähigkeit, eigenständig einfache Modellabläufe zu programmieren bzw. durch Programmierung zu automatisieren (GIS)
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.