914301 Versuchswesen und Simulation


Art
Vorlesung und Seminar
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Ledermann, Thomas , Nothdurft, Arne
Organisation
Institut für Waldwachstum (WAFO)
Angeboten im Semester
Sommersemester 2018
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

1: Methoden der Anlage, Führung Auswertung und Interpretation forstwissenschaftlicher Dauerversuche

2: Entwicklung, Evaluierung und Anwendung von Waldzustandssimulatoren

3: Beispielhafte Auswertung einer Dauerversuchsanlage oder Evaluierung od. beispielhafte Anwendung eines Simulators

Lehrziel

Die meisten unserer Kenntnisse über die Gesetze des Baum- und Waldwachstums sind das Ergebnis des forstlichen Versuchswesens. Waldzustandssimulatoren sind das Ergebnis der Fassung dieser Gesetzmäßigkeiten in Formeln und Algorithmen. Spätestens bei der Parametrisierung und/oder Evaluierung solcher Simulatoren, wird auf die Daten des forstlichen Versuchswesens zurückgegriffen. Diese Lehrveranstaltung gibt Einblick in die (i) Methoden der Anlage, Führung, Auswertung und Interpretation forstwissenschaftlicher Dauerversuche, und in die (ii) Entwicklung, Evaluierung und Anwendung von Waldzustandssimulatoren unterschiedlichen Typs. Der Seminarteil umfasst eine beispielhafte Auswertung einer Dauerversuchsanlage und eine Evaluierung oder eine beispielhafte Anwendung eines Waldwachstumssimulators.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.