914150 Forstliche Ertragslehre


Art
Vorlesung und Seminar
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Nothdurft, Arne , Schwarz, Marcel
Organisation
Institut für Waldwachstum (WAFO)
Angeboten im Semester
Wintersemester 2017/18
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Die Forstliche Ertragslehre behandelt das Wachstum einzelner Bäume und ganzer Waldbestände. Die Inhalte der Vorlesung sind: Allometrien, Wachstumsgesetze, Wachstumsfunktionen, Produktivität von Mischbeständen, ungleichaltrige Wälder, der Plenterwald, Ertragstafeln, Bonitierung, Wachstum einzelner Bäume, Bestandesdichte, Konkurrenz, Analyse der Raumbesetzung, Mortalität, Entnahmen, Verjüngung.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Grundlagen der Waldmesskunde (Biometrie I).

Lehrziel

Der Student, die Studentin soll die Anwendbarkeit und Grenzen unterschiedlicher ertragskundlicher Forschungsmethoden abschätzen lernen, und darüber hinaus einen Überblick über die Möglichkeiten ertragskundliches Wissen in Bestandesbehandlungsprogramme umzusetzen, gewinnen.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.