913304 Spezielle Forstgenetik unter besonderer Berücksichtigung der Erhaltungsbiologie


Art
Vorlesung und Seminar
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Neophytou, Charalambos
Organisation
Institut für Waldbau (WALDBAU)
Angeboten im Semester
Sommersemester 2018
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Genetik u. Erhaltungsbiologie; Genetische Variation u. Anpassung; Genetische Besonderheiten kleiner Populationen; Hybridisierung und Metapopulationen; Möglichkeiten u. Grenzen genetischer Marker; Management von Genressourcen

Lehrziel

Vertieftes Verständnis von Forstgenetik und genetischer Erhaltungsbiologie; Kenntnis von Faktoren, die zur langfristigen Erhaltung von Arten und nachhaltigen Nutzung von Waldökosystemen beitragen; Waldbaumarten stehen im Vordergrund, es werden aber auch andere Arten behandelt
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.