911348 Waldbodenbiologie (in Eng.)


Art
Vorlesung und Übung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Zechmeister-Boltenstern, Sophie , Schindlbacher, Andreas
Organisation
Institut für Bodenforschung (IBF)
Angeboten im Semester
Wintersemester 2017/18
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Englisch

Lehrinhalt

(1) Einführung in die Waldbodenbiologie mit dem Schwerpunkt Streuabbau, Humusbildung, Einfluss von Baumarten auf die Bodenbiologie, und Messmethoden für bodenbiologische Untersuchungen

(2) Exkursionen und Methodendemonstration:
- Versuchsfläche mit automatisierten Treibhausgas-Messungen sowie C-, N- und Wasserbilanz
- Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald.

(3) Vorträge: Abbauprozesse, Einflussfaktoren, wichtige Wald-Bodenorganismen und deren Funktion, Folgen einer Klimaänderung für Waldböden, Online-Recherche und Präsentationen zu ausgewählten Themen.

Lehrziel

Verständnis des Waldbodens als Lebensraum für Mikroorganismen, Bodentiere und Pflanzenwurzeln. Einblick in die Wechselwirkungen und Aktivitäten dieser Organismen, ihre Funktion und ihre Abhängigkeit von der Umwelt.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.