911312 Rhizosphere processes and application to agriculture and soil protection (in Eng.)


Art
Vorlesung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Wenzel, Walter
Organisation
Institut für Bodenforschung (IBF)
Angeboten im Semester
Wintersemester 2017/18
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Englisch

Lehrinhalt

Definition der Rhizosphäre

Ausdehnung und besondere Eigenschaften der Rhizopshäre

Physikalische und chemische Prozesse in der Rhizosphäre

Biologische Prozesse in der Rhizosphäre

Methoden der Rhizosphärenforschung

Anwendungen und Bedeutung der Rhizosphäre in der Landwirtschaft (Rhizotechnologien)

Anwendung und Bedeutung der Rhizosphäre in Umwelttechnologien und Bodenschutz / -sanierung (Rhizotechnologien)

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Bodenkundliche und pflanzenwissenschaftliche Grundkenntnisse (Bachelorniveau)

Lehrziel

Verständnis von Prozessen an der Grenzfläche zwischen Pflanzenwurzel, Boden und Mikroorganismen in der Rhizosphäre und ihrer Bedeutung für eine nachhaltige (low input) Landwirtschaft sowie Fragen der Bodensanierung und des Bodenschutzes

Lernergebnisse und erworbene Kompetenzen:
Die Studierenden
- kennen und verstehen grundlegende Konzepte der Rhizosphären- und Wurzelforschung
- kennen und verstehen grundlegende physikalische, chemische und biologische Prozesse und deren Wechselwirkung in der Rhizosphäre
- wissen über die Bedeutung von Rhizosphärenprozessen für die Pflanzenernährung, die Pflanzenaufnahme und Toxizität von Schadstoffen Bescheid
- erhalten einen Einblick in Anwendungen des Wissens über die Rhizosphäre (Rhizosphärenmanagement) auf Fragestellungen der Umwelttechnologie (z.B. Phytosanierung) und der nachhaltigen Landbewirtschaftung Bescheid

Detaillierte Lernergebnisse: siehe Liste der möglichen Prüfungsfragen
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.