911100 Bodenkunde


Art
Vorlesung und Exkursion
Semesterstunden
3
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Rampazzo, Nicola , Mentler, Axel
Organisation
Institut für Bodenforschung (IBF)
Angeboten im Semester
Sommersemester 2018
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Was ist Boden? Die Faktoren der Bodenbildung; die wichtigsten Bestandteile des Bodens; physikalisch-chemische Eigenschaften; Bodenbiologie; der Boden als poröses System; der Boden im Zentrum von Stoffflüssen (Wasser, Luft, Nährstoffe, Schadstoffe); Bodensystematik; Vertiefungsteil für KTWW.

Lehrziel

Ziel ist es, bodenkundliche Grundkenntnisse zu vermitteln. Im Vordergrund stehen neben Bodenphysik, -chemie und -biologie die Funktionen des Bodens im Ökosystem. Die Studierenden sollen in die Lage versetzt werden, komplexe Zusammenhänge von Bodeneigenschaften und - prozessen als Basis der Bodenfunktionen zu verstehen. Die Vertiefung für die KTWW Studierenden nach dem allgemeinen Vorlesungsblock gemeinsam mit AW und LAP/LA fokussiert auf den Boden als Pflanzenstandort, Umweltfragestellungen und Bodeninformationen. Die erworbenen Kenntnisse dienen als Basis für weiterführende Vorlesungen im AW Studium und sollen den Studierenden die Möglichkeit eröffnen, landwirtschaftliche Bewirtschaftungsoptionen für unterschiedliche Standorte aus bodenkundlicher Sicht zu bewerten. Die Studierenden erwerben die Kompetenz Verantwortung für das sensible System des Bodens zu übernehmen.
Unterrichts-/
Lehrsprachen
Deutsch
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.