734323 Unternehmensführung I


Art
Vorlesung und Übung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Rauch, Peter , Mandl, Christoph
Organisation
Institut für Produktionswirtschaft und Logistik
Angeboten im Semester
Wintersemester 2017/18
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

System Dynamics ist eine wissenschaftliche Herangehensweise mit entsprechenden Methoden und Werkzeugen, um die Dynamik sowie die Zusammenhänge zwischen Verhaltensmuster und Struktur sozialer und sozio-ökologischer Systeme zu verstehen. Die Analyse der Wirkungen und Auswirkungen zeitverzögerter Rückkopplungsschleifen stehen im Zentrum dieser wissenschaftlichen Disziplin. Erkenntnisse aus System Dynamics geben Aufschluss über die Beeinflussbarkeit und Steuerung komplexer sozio-ökologischer Systeme. Mittels System Dynamics werden beobacht- und messbare Phänomene dynamischen Verhaltens von Systemen, wie unterschiedliche Wachstumsformen, Oszillation, Kollaps oder chaotisches Verhalten, erklärbar und damit auch gestaltbar.

.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

LVA "Allgemeine Betriebswirtschaftslehre" oder gleichwertige Grundkenntnisse der BWL
Informatikgrundkenntnisse
.

Lehrziel

In dieser LVA werden die Konzepte von System Dynamics durch die selbständige Erarbeitung eines Themas, durch Theorie und Fallstudien, durch eigenständiges Erstellen von System Dynamics Modellen am Computer und durch die Analyse von Systemarchetypen gelernt

.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.