733319 Welternährungswirtschaft


Art
Vorlesung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Gattermayer, Fritz
Organisation
Institut für Agrar- und Forstökonomie
Angeboten im Semester
Wintersemester 2017/18
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Der inhaltliche Aufbau der VO erfolgt nach den Schwerpunktthemen:
1) Nachfrage nach Lebensmitteln
2) Entwicklungstheorien und die Rolle der Landwirtschaft
3) Agrarsysteme und natürliche Ressourcen
4) Produktivität und F&E im Agrarsektor
5) Internationale Agrarentwicklung

Im Speziellen werden folgende Themenpunkte behandelt:

Weltbevölkerung
Ernährungssicherheit (Armut, Hunger, Ernährungsmängel, …)
Nachfrage nach Lebensmitteln (Verwendung agrarischer Rohstoffe, …)
Entwicklungstheorien
Agrarsysteme
Landnutzung und Umwelt
Technischer Fortschritt
Landwirtschaftliche Faktormärkte Boden, Kapital und Arbeit
Preisbildung und Vermarktungswege
Entwicklungshilfe
Weltagrarmärkte
Internationale Agrarhandelspolitik und deren Einfluss auf die Agrarentwicklung

Lehrziel

Ziele der Vorlesung:
•Verstehen von Agrarentwicklungsproblemen und die Sensibilisierung für deren Einfluss auf die lokale Umwelt und Gesellschaft
•Diskussion der Frage warum bestimmte Regionen und Länder wirtschaftlich und gesellschaftlich zurückbleiben
•Einblick in die Versorgungssituation der Gesellschaft mit Lebensmitteln zu geben
•Aufzeigen wie die Märkte für Nahrungsmittel funktionieren
•Aufzeigen der Konsequenzen politischer Entscheidungen auf die Ernährungssituation
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.