733317 Umweltökonomik am landwirtschaftlichen Betrieb


Art
Vorlesung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Kantelhardt, Jochen
Organisation
Institut für Agrar- und Forstökonomie
Angeboten im Semester
Wintersemester 2017/18
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Im Mittelpunkt der Vorlesung steht die ökonomische Bewertung von Umweltfragen am landwirtschaftlichen Betrieb. Die Vorlesung gliedert sich anhand der Schutzgüter Boden, Wasser, Klima, Biodiversiät und Landschaft. An praxisnahen Beispielen wird aufgezeigt, welche Konsequenzen der Schutz der verschiedenen Umweltgüter für landwirtschaftliche Betriebe haben und in welcher Weise unternehmerische Entscheidungen von Umweltfragen beeinflusst werden. Ein weiteres Ziel der Vorlesung ist es, entsprechende wissenschaftliche Methoden zur Entscheidungsfindung und zur Unternehmensanalyse vorzustellen.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

nach Möglichkeit ABWL, LBWL

Lehrziel

Die Studierenden sollen ein grundlegendes Verständnis für die Beziehung zwischen unternehmerischen Entscheidungen und Umweltfragen im Bereich der Landwirtschaft erhalten.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.